29.05.2017, 11:17 Uhr

Büchertankstelle in St. Ruprecht

Ab sofort gibt es in St. Ruprecht Lesevergnügen zum Nulltarif.

Auf Initiative des Bücherfreundetreffs des FC-Donald gibt es ab sofort in St. Ruprecht im Foyer von Locker & Lègere und Sparmarkt Pratscher-Fuchs eine Bücher-Tankstelle.
Die Bücher-Tankstelle ist eigentlich eine Telefonzelle, ist kostenlos und lädt Kinder und Erwachsene zum Tausch oder zur Mitnahme von Büchern ein.
Der FC-Donald bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung bei A1 Telekom Austria AG., öffentliche Bücherei St. Ruprecht, Bücherei Weiz, Sparmarkt Pratscher-Fuchs sowie Locker & Lègere für die Unterstützung.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
4.037
Franz Binder aus Weiz | 29.05.2017 | 13:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.