16.03.2017, 13:24 Uhr

Das Mädchen an der Grenze

Beeindruckt vom Buch waren Claus Schwarz und Ingrid Fleck von der Buchhandlung Plautz, die mit Autor Thomas Sautner noch angeregt plauderten (v.l.). (Foto: Helmut Römer)
Das Buch spielt in der Zeit um 1989. Malina ist die Tochter eines Grenzbeamten und lebt im Waldviertel, damaligen Grenzgebiet von Niederösterreich und Tschechoslowakei. Der Autor des Buches Thomas Sautner ist ebenfalls gebürtiger Niederösterreicher. Er schreibt über die Grenzerfahrung des Mädchens, das des öfteren beim Spielen im Wald diese Grenze verbotenerweise übertritt... Ein Roman der seine Leser mitnimmt in die Vergangenheit.
Rund 100 Literaturliebhaber trafen sich in der Buchhandlung Plautz um Thomas Sautner und die Erlebnisse von Malina zu hören. Der Roman ist bereits sein siebentes veröffentlichtes Buch. Nach der Lesung konnte man sich vom Autor noch ein Buch signieren lassen und sich bei einem Gläschen Wein zum Werk austauschen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.