31.10.2017, 15:52 Uhr

Dejavu im Dejavu: Reunion der Weizer Band "Four + One"

4 + 1 – die vier Herren Herbert Pilz, Fred Grasmug, Hans Wilding und Fritz Weidl mit ihrem wohl treuesten Fan Ingrid Jeschek. (Foto: Fritz Weidl)

Zum runden Geburtstag ihres wohl treuesten Fans spielte die Weizer Band Four + One nach einer mehr als 40 Jahre langen Pause im Dejavu Weiz.

Als wäre die Zeit stehengeblieben: Anlass für die Reunion war der runde Geburtstag von Ingrid Jeschek, die seit ihren Teenager-Tagen ein begeisterter Fan von Four + One ist.
Die Band war von 1973 bis 1977 gemeinsam aktiv und gewann 1974 den NZ Bandwettbewerb. Die Band spielte mit ihren Mitgliedern Herbert Pilz, Fred Grasmug, Hans Wilding und Fritz Weidl in ganz Österreich – es gab sogar Auftritte in England, wo auch eine Single produziert wurde.

Schönes Geburtstagsgeschenk

Das Konzert im Dejavu war durch die Anregung der Tochter von Ingrid Jeschek zustande gekommen, die die Band kontaktierte und erzählte, dass ihre Mutter immer wieder von den „schönen Zeiten“ mit der Band in den 70er-Jahren schwärmte. 
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.