21.03.2017, 13:38 Uhr

Der Bürgermeister lud zur Sprechstunde

Selfie-Zeit: Bgm. Stark mit dem Team vom Wohlfühlladen. (Foto: Stark)
Mit Bürgermeister Christoph Stark persönlich die Anliegen und Beschwerden besprechen - das kann man ab sofort im Rahmen der Bürgermeistersprechstunden tun. Die erste gab es im Wohlfühlladen in Laßnitzthal. Laut dem Bürgermeister reichten die Anliegen von einer E-Tankstelle bis zu verstärkten Geschwindigkeitskontrollen. Mitte Juni ist die nächste Sprechstunde geplant.Selfie-Zeit: Bgm. Stark mit dem Team vom Wohlfühlladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.