26.09.2016, 01:12 Uhr

Der jobday - Plattform für Karrieremöglichkeiten

40 Betriebe, 80 Lehrberufe praktisch kennenlernen kann man beim jobday 2016 (Foto: Helga Reisner)
Der jobday wird organisiert vom IBI Weiz, der Informations- und Beratungs-Initiative für duale Lehrlingsausbildung, und ist oststeiermarkweit die größte Infoveranstaltung für Lehrberufe insgesamt. Beim jobday präsentieren sich heimische Betriebe, Landesberufsschulen und verschiedene Beratungs- und Weiterbildungseinrichtungen und geben Einblick in ihre Angebote. Wichtig ist die Initiative vor allem in Hinblick auf die weiterhin rückläufige Zahl an Lehrlingen. Andreas Schlemmer von der WKO-Außenstelle Weiz: "Besonders die Tourismusbranche verzeichnet einen Einbruch." Weiz sei aber nach Graz und Graz-Umgebung der drittgrößte Ausbildungsbezirk in der Steiermark und im Verhältnis Einwohner/Lehrlinge somit der größte. Bürgermeister Erwin Eggenreich, der als Direktor der Polytechnischen Schule bei der Gründung des jobdays dabei war: "Eine erfolgreiche Wirtschaftsachse wie Weiz-Gleisdorf braucht eine vernünftige Politik, kluge Köpfe, die gute Möglichkeiten schaffen, kindgerechte Schulen, kulturelle Bildung und eben - als wichtigsten Punkt - die Lehrlingsausbildung."
Infos unter www.ibi-weiz.at/alles-zum-jobday.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.