12.03.2018, 21:58 Uhr

Die Farm: Grandiose Inszenierung der Theaterfabrik Weiz

Weiz|Volxhaus: George Orwell der es verstand Dinge zu hinterfragen und über dessen (gesellschafts-)kritisches Gedankengut heute noch gern sinniert wird, hätte diese Vorstellung seines Werks „Farm der Tiere“ sicher gefallen.

Durch die spannende und innovative Aufführung der Theaterfabrik Weiz wurde Orwells Klassiker zu einem außergewöhnlichen Erlebnis und einem Abend der dem Publikum in Erinnerung bleiben wird. Nicht nur die Gestaltung der Bühne sondern auch die beispiellose Darbietung der Akteure zogen das Auditorium ab der ersten Sekunde in ihren Bann und sorgten für jede Menge Emotion.

Neben „Die Farm“ für die es im März noch sieben weitere Termine gibt (siehe unten) wird es bei der Premiere von „Beziehungsweise Allein“ [Film: The Lobster] am 11. April „verboten sein allein zu sein“ – besser also man kommt zu zweit, zu dritt oder zu viert! Wie Sie sich auch entscheiden :
Verpassen Sie die Aufführungen der Theaterfabrik Weiz auf keinen Fall!

Termine:

Die Farm
14.3. 09:00, 11:00 und 19:00 Uhr
15.3. 09:00, 11:00 und 19:00 Uhr
16.3. 11:00 Uhr

Karten- Vorbestellung unter : 0664 22 43 122 oder AK

Beziehungsweise Allein

11.4. 11:00 und 19:00 Uhr
12.4. 11:00 und 19:00 Uhr
13.4. 19:00 Uhr
14.4. 19:00 Uhr

Karten- Vorbestellung unter : 0699 11 20 85 88 oder AK
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.