04.02.2012, 22:59 Uhr

Die Krater des Ätna

(Fotografiert während der Fahrt mit dem Bus)
Der Ätna (auch Mongibello genannt) ist mit etwa 3.323 m der höchste und aktivste Vulkan Europas. Die aktuelle Höhe kann nicht exakt angegeben werden, da sie sich durch Schlackenkegel und zerstörerische Ausbrüche oft verändert. Er liegt auf der italienischen Insel Sizilien zwischen Messina und Catania.

Entstanden ist der Ätna vor ca. 600.000 Jahren. Er besteht aus 4 Gipfelkratern und mittlerweile etwas 400 Nebenkratern wie z. B. die Selvestri-Berge. Er liegt auf der italienischen Insel Sizilien zwischen Messina und Catania.

Der letzte Ausbruch erfolgte am 5.1.2012 - 8 Tage nach unserem Besuch!
4
3
4
1 4
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentareausblenden
14.565
samuel engel aus Spittal | 05.02.2012 | 18:32   Melden
2.662
Renate Spreizer-Neuhold aus Weiz | 07.02.2012 | 08:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.