04.07.2017, 11:14 Uhr

Englische Projektwoche mit ABCi an der Neuen Sportmittelschule Weiz

(Foto: NSMS Weiz)

Aufbau und Verbesserung der Kompetenzen in der englischen Sprache bilden seit Jahrzehnten neben dem Sport einen Schwerpunkt an der Neuen Sportmittelschule Weiz. Schüleraustauschprogramme innerhalb und außerhalb der EU, Sprachwochen nach England, Irland oder Malta, regelmäßiger Unterricht mit native speakers aus England, Irland, Schottland und den USA sind Fixpunkte im Schulalltag der NSMS Weiz.

Ein Schnuppertag an der Schule im vorigen Jahr war der Startschuss für ein Englischprojekt mit ABCi für die 3a- und 3b-Klasse. Eine ganz Woche lang haben die Kinder mit native speakers aus England, Schottland, Südafrika und den USA ganz intensiv in die englische Sprache eingetaucht. Kulturelle Unterschiede wurden betrachtet und besprochen, ausländische Sportarten kennengelernt und ausprobiert, Raps eingeübt, Drehbücher für Sketche geschrieben, Dialoge und Rollenspiele eingeübt, alles nur in englischer Sprache.

In der abschließenden Aufführung zeigten die Kinder in beeindruckender Art und Weise eine bunte Vielfalt des Gelernten. Ins Publikum mischten sich auch die Englischlehrerinnen, Frau Allmer und Herr Teubl, worüber sich die Kinder ganz besonders freuten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.