21.01.2018, 21:07 Uhr

Evergreens, Volksmusik und Jazz beim Stadt-Land-Ball 2018

Getanzt wurde bis zum letzten gespielten Takt.
Mit aller Welt bekannten Passagen aus den Soundtracks zu „Star Wars“, “Pink Panther“ und „Lord Of The Dance“ wurde der diesjährige Stadt-Land-Ball im Weizer Kunsthaus eindrucksvoll eingeleitet. Unter der Leitung von Musikschuldirektor Josef Bratl vereinten sich die Musiker der Kameradschaftskapelle, der Elin Stadtkapelle und des Jugendblasorchesters zu einem ausgewogenen Klangkörper.

Nach der Eröffnung des Balls durch Landesrätin Doris Kampus und Bürgermeister Erwin Eggenreich wurden die zahlreichen tanzfreudigen Gäste unterhalten mit Evergreens und Hits von der Ballroom-Band „Jimmy and the Jukes“, mit Volksmusik der „Weizer Musi´lehrer“ und mit Jazz vom Ensemble der Musikschule.

Verschiedene Themenbereiche und Themenbars, ein großes Gewinnspiel mit tollen Preisen, ein Schätzspiel und eine von Tanzlehrer Andreas Rath geleitete Mitternachtsquadrille begeisterten die Besucher.

Der Stadt-Land-Ball ist eine gemeinsame Veranstaltung von Stadtgemeinde Weiz, Kameradschaftskapelle Weiz, Rotary Club, Rotaract Club Weiz, Elin Stadtkapelle und Musikschule Weiz. Der Erlös des Balles kommt der Jugendkulturförderung zugute.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.