14.09.2016, 08:31 Uhr

Ewig Dein von Daniel Glattauer

Ewig Dein von Daniel Glattauer Dieser österreichische Autor ist eigentlich ein Garant für abwechslungsreichen und unterhaltsamen Lesestoff, hiermit konnte er mich aber nicht überzeugen. Blauäugige Liebe, Wahn, Terror- ein Thema mit viel Potential könnte man meinen, doch alles was man hier zu lesen bekommt ist unterm Strich nichts Neues. Spannung baut sich sehr schleppend auf, sprachlich empfinde ich es als ungewohnt platt und der teilweise fast mit Gewalt erzwungene Witz gibt für mich dem Ganzen mehr oder weniger den Todesstoß. Das war wohl nichts, beim nächsten Mal vielleicht wieder!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.