20.11.2017, 01:59 Uhr

Fitness- und Gesundheitscenter SERA: Kompetenz und Kundennähe seit 30 Jahren

Das Team vom Fitness- und Gesundheitscenter bedankt sich bei seinen Kunden.

Eine Geschichte von 30 Jahren Verlässlichkeit, Kontinuität und Ausdauer ist die des Weizer Fitnessstudios SERA.

„Nur durch Kompetenz und engen Kontakt zu Kunden und Sportlern kann ein Unternehmen über die Jahre wachsen“, so der Grundtenor der Besucher bei der Jubiläumsfeierlichkeit. Was am 1. November 1987 feierlich und damals in Anwesenheit von Aurelia Schwarzenegger eröffnet wurde, ist sehr bald zu einer fixen Größe in der regionalen Sportwelt geworden.
Die ersten Buchstaben der Vornamen der einstigen Gründer ergeben den Namen SERA: Sigrid Ponsold, Erich Sorger, Rita Sorger und Alfred Ponsold.
Familie Sorger - Sohn Sebastian ist seit einigen Jahren aktiv dabei - und ihr Team bedankten sich bei ihren treuen Kunden nun mit einer Festveranstaltung. Eine Diashow mit Bildern aus den letzten 30 Jahren, Getränke und kulinarische Kleinigkeiten sowie ein Gewinnspiel, bei dem alle Besucher sich aktiv beteiligten, sorgten für angenehme Stimmung. „Unser Dank gilt unseren treuen Kunden, ohne die wir heute nicht feiern könnten“, so Erich Sorger in seiner Eröffnungsrede.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.