29.01.2018, 12:40 Uhr

Girls Day in der HTBLA Weiz

Besucher wurden von Schülerinnen geführt und von Fachlehrern informiert.
Dass eine fundierte technische Ausbildung und damit in Aussicht stehende Berufschancen schon lange nicht mehr nur dem männlichen Geschlecht offen stehen, zeigte einmal mehr der Tag der offenen Tür in der HTBLA im Schulzentrum Weiz extra für Mädchen.
Schülerinnen aus der gesamten Oststeiermark gewährte man beim Girls Day einen exklusiven Einblick in Klassenräume, Internat, Werkstätten und Unterrichtsalltag sowie in die Labors der verschiedenen Abteilungen Elektro-, Umwelt- und Regelungstechnik, Maschinen- oder Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebsmanagement, Automatisierung, Kunststoffverarbeitung, Schweißerei, PC-Technik, Schmiede u.v.m.
Geleitet und geführt wurde dieser Informationstag alleine von Schülerinnen der HTL. Die Nachwuchstechnikerinnen sind vom Bildungsniveau ihrer Schule überzeugt, das durch die Erfolge und Karrieren ehemaliger Schüler der Einrichtung immer wieder praktisch belegt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.