06.12.2017, 08:41 Uhr

Großer Krampusmarkt in St. Ruprecht

Die braven Kinder bekamen vom Nikolaus ein Packerl und trauten sich sogar für ein Foto zum Krampus

Traditionell veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr St. Ruprecht wie jedes Jahr am 5. Dezember einen Nikolomarkt am St. Ruprechter Hauptplatz.

Zu jeder vollen Stunde kam der "Badlwogn" mit dem Nikolaus und seinen schaurigen Gefährten, den Krampussen. Die braven Kinder bekamen vom Nikolaus ein Packerl, die Schlimmen vom Krampus die Rute. Und für die Erwachsenen gab es am "Badlwogn" eine kleine Bar. Im Rüsthaus sorgten die vielen freiwilligen Helfer für Speis und Trank. Auch die Blaulichtdisco im Rüsthaus war immer sehr gut besucht.
"Ich möchte mich bei allen freiwilligen Helfern bedanken, die so eine tolle Veranstaltung möglich machen! Und natürlich auch ein großes Danke an die vielen Besucher - es war wie jedes Jahr ein Highlight!", freut sich Leon Christandl von der Freiwilligen Feuerwehr St. Ruprecht.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.