04.04.2016, 12:58 Uhr

„Hurra, das erste Küken ist da!“,…

(Foto: VS Rettenegg)
… ein besonderes Erlebnis gab es für die Kinder der Volksschule Rettenegg. Herr Reithbauer von der Obi – Hansl – Hütte in Koglhof stellte einen Brutkasten mit befruchteten Eiern zur Verfügung. Die Kinder und die Lehrerinnen übernahmen die Brutpflege. Besonders lustig fanden die Kinder, dass man leises Piepsen schon aus den Eiern hören konnte. Noch größer war die Freude über die Tierchen, als sie endlich geschlüpft waren. Jeden Morgen war für die Kinder Treffpunkt vor dem Kükenstall. Auch die Kindergartenkinder kamen zu Besuch um das Schlüpfen der Tiere zu beobachten.
"In der letzten Schulwoche machen wir gemeinsam mit dem Kindergarten eine Lehrausfahrt zur Obi – Hansl – Hütte in den Archepark, wo vom Aussterben bedrohte Haustierrassen gehalten werden. Unser Dank gilt Herrn Reithbauer, der uns dieses Erlebnis kostenlos ermöglicht hat," sagt Direktorin Brigitte Ziegerhofer.
Bilder und Inhalte: VS Rettenegg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.