09.02.2017, 16:13 Uhr

Krimi-Bestsellerautor Bernhard Aichner zu Gast im Weberhaus

Finanzstadtrat Ingo Reisinger (li.) und Bürgermeister Erwin Eggenreich (re.) ließen sich das Buch von Bernhard Aichner signieren. (Foto: @Kampl)
Auf Einladung der Buchhandlung Haas und der Stadtbücherei Weiz gelang es den derzeitigen österreichischen Nummer-eins-Krimiautor, Bernhard Aichner, nach Weiz zu holen. Aichner, der sich selbst als "Helene Fischer unter den Bestsellerautoren" bezeichnet, begeisterte sein Publikum mit dem furiosen Finale der Totenfrau-Trilogie "Totenrausch". Auch Bürgermeister Erwin Eggenreich und Finanzstadtrat Ingo Reisinger ließen sich im Anschluss an die Lesung das Buch signieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.