13.10.2017, 12:46 Uhr

Kunst-Workshop der NMS Pischelsdorf

Spaß an Kunst
TON in TON: Kunst zum Zuhören und Anfassen

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „TON.ERDE.LEHM“ nahmen die Schüler der Klasse 2c an einem Kunst-Workshop im Kulturstock K3 teil. Die Aktion fand in Kooperation mit dem Kulturverein Kulm statt, der als Artist in Residence die steirische Künstlerin Veronika Eberhart gewinnen konnte. Die Kinder nahmen aktiv an einer Auseinandersetzung mit Ton in all seinen Facetten teil. Im großen Ausstellungsraum befassten sich die Schüler gemeinsam mit Veronika Eberhart mit Ton als Geräusch. Ein paar Kinder überlegten sich Alltagssituationen und stellten sie mit Lauten und Gesprächen nach. Die übrigen Kinder hörten ohne hinzusehen zu. Die Künstlerin wollte damit erreichen, dass die Kinder in einem spielerischen Zugang das bewusste Zuhören erfahren und ausprobieren. „Das Arbeiten mit Kindern ist ganz normal, so als würde ich mit Freunden arbeiten“, so Veronika Eberhart und lobte die aufmerksame Sichtweise der Kinder auf die Dinge. In einem weiteren Raum wurden mit Ton als Werkstoff mit Gottfried Ranegger Tonplastiken angefertigt, die auch Töne erzeugen können. Die Kids waren mit voller Elan bei der Sache und hatten sichtlich viel Spaß daran Kunst hautnah zu erleben.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.