07.04.2017, 13:04 Uhr

Neue geförderte Wohnungen in der Weizer Marburgerstraße

1100 Quadratmeter Wohnraumnutzfläche entstehen zurzeit in der Weizer Marburgerstraße. Mit etwas Verzögerung erfolgte kürzlich der Spatenstich zu einem insgesamt 16 Wohneinheiten und 17 Tiefgaragenplätze umfassenden Gebäudekomplex. Die von Bauherrn Herbert Temmel jr. in Zusammenarbeit mit der Zengerer Planungs-GmbH realisierten geförderten Mietwohnungen mit einer Größe von 48 bis 150m² werden über große Terrassen, Balkone und entsprechende Grünflächenanteile verfügen. Bürgermeister Erwin Eggenreich bedankte sich bei Herbert Temmel und den ausführenden Unternehmen und spricht von einer hohen Lebensqualität für die künftigen Bewohner des entstehenden Mietshauses.
Verantwortlich für Vermittlung und Vermietung ist Christina Raminger von der Fa. Wertraum. Interessierte erreichen sie unter der Telefonnummer 0664/2456023.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.