15.12.2017, 13:53 Uhr

Offene Türen an der NMS Sinabelkirchen

(Foto: NMS Sinabelkirchen)

Interessierte Mütter und Kinder von auswärts, Schüler und Lehrer der Schulen Ilztal und Wetzawinkel, natürlich die Klassen der hausinternen Volksschule Sinabelkirchen auf der einen Seite – auf der anderen Seite Schülerguides, Fachgruppen und Lehrer der NMS Sinabelkirchen, die den Besuch reibungslos und kompetent durch den Vormittag führten.

So standen neun Stationen zu je 20 Minuten zur Verfügung: ein Auswahltopf aus verschiedenen sportlichen Geschicklichkeits–Ballspielen, Informatik ( Visitenkarten erstellen, PC Programme kennenlernen, Arbeit am Whiteboard) , die "Sini Voices" Station (Stimmübung und „ Snow is falling“), ein stimmungsvolles Theater – Musikstück der 2b Klasse, eine klangexpressive "MUSPOP" – Einführung, erste Sprachversuche im Spanischen, mehr oder minder „explosive“ Versuche in Science , Keramikfiguren in Werken. Die Einleitung über Bushido machte Lust auf mehr und das Vorlesen von Sagen in der Biliothek war ein weiterer Programmpunkte aus diesem Pool. Die Cateringgruppe unter Frau Knotz hatte ganz schön zu tun, um ein Angebot an Köstlichkeiten herzurichten und unters Volk zu bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.