24.10.2016, 10:28 Uhr

Paul Pizzera rockte in Thannhausen

Im restlos ausverkauften Gemeindezentrum begeisterte Paul Pizzera bereits nach wenigen Minuten mit einer Überdosis Selbstironie, Witz und seiner E-Gitarre das Thannhausner Publikum. Der junge Senkrechtstarter schafft es mit Charme und steirischem Dialekt mit kritischen aber vor allem witzigen Texten und Liedern aus dem Leben zu erzählen.
Viele Besucher nutzten im Anschluss noch ein Autogramm oder ein Foto mit ihm zu erhaschen.
Mehr Bilder unter www.thannhausen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.