24.08.2016, 10:09 Uhr

Radeln für einen guten Zweck

(Foto: Studio 66)
Gleisdorf: Gleisdorf | Beim diesjährigen Downhillrennen im Bikepark am Semmering ging auch der Gleisdorfer Andreas Witt mit an den Start. Der Sportler bereitete sich rund acht Monate körperlich und mental vor. Er erreichte unter den zahlreichen Teilnehmern den hervorragenden siebenten Platz. Der gesamten Erlös des Gleisdorfers wurde an Sports for Hope gespendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.