07.06.2017, 08:00 Uhr

Ratten setzt auf Umweltbewusstsein

Der Einladung der Gemeinde Ratten in Zusammenarbeit mit der Klima- und Energie-Modellregion Joglland-West zum Energie-Power-Tag im Dorfzentrum folgten viele Interessierte.
Unterstützt von der Energie Steiermark, dem Autohaus Vogl+Co in Weiz und dem E-Funpark Klausner in Ratten konnte man den ganzen Tag über E-Mobilität erleben, anschauen und sogar testen.

Zur Verfügung standen E-Bikes, E-Roller und E-Autos, davon zwei der Marke Tesla, welche die innovativsten Autos der Gegenwart darstellen. Zu einem kurzen Ausflug ließen sich die Anwesenden nicht lange bitten. Nach der aufregenden Probefahrt, bei der auch auf "Autopilot" geschaltet wurde – wobei sich der Fahrer gemütlich im Sitz zurücklehnen kann – war Jung und Alt die Begeisterung ins Gesicht geschrieben.

Alexandra Schönauer, Regionalmanagerin der Klima- und Energie-Modell-Region Joglland-West, freut sich über das rege Interesse der Bevölkerung an der E-Mobilität.
In Zukunft sollen für Ratten E-Bikes samt E-Tankstellen angeschafft werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.