09.02.2018, 19:00 Uhr

Seelsorge- Wir sind für Sie da

Wenn die seelische Last zu groß wird, hören Ihnen Seelsorger/innen gerne zu. 

Am 7. Februar haben 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ausbildungskurs "Seelsorgliches Gespräch"  mit der Zertifikats-Verleihung in Graz-Mariatrost abgeschlossen. 

Darunter wurden auch aus der Pfarre Weiz, Haar Regina, Harb Manuela und Wonisch Eva in den Kreis der Seelsorgerinnen aufgenommen und sind eine große Bereicherung für die Gesellschaft. 

In fünf Modulen gingen die Kursteilnehmenden mit neun Referentinnen und Referenten der Frage nach, welche Kompetenzen es für ein seelsorgliches Gespräch braucht. Seelsorge ist dabei nicht nur Aufgabe von jenen, die in der Pastoral hauptamtlich tätig sind. Sie sind  herausgefordert, andere Menschen zu stützen, zu fördern und zu begleiten. Präsenz, Aufmerksamkeit und ein aktives Zuhören im Gespräch beinhaltet ihre Aufgabe. 

Pastorialamtsleiter Mag. Erich Hohl dankte den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Frauen und Männern, dass sie als Seelsorgerinnen und Seelsorger Ansprechpartner für fragende und suchende Menschen sind. Lehrgangsleiterin Dr. Mag. Sabine Petritsch ermutigte in ihrem Schlusswort, mit Überraschungen im eigenen Leben und im Leben der Anderen zu rechnen und so selbst Lernende zu bleiben. Musikalisch umrandet wurde die Verleihung durch die Pianistin Gudrun Topf

Kaplan Mag. Hannes Geieregger
und Pfarrer Mag. Anton Herk-Pickel folgten der Einladung nach Graz-Mariatrost und gratulierten den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern. 
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.