01.09.2014, 09:12 Uhr

Sojafest 2014

Zeit zum Ernten (Foto: Bianca Scharler)
Am 30. August fand bereits zum dritten Mal das Soja-Fest am Winterbachplatz und im Innenhof des ASO-Gebäudes (LEBI, JUZ) in Gleisdorf statt. Das Soja-Fest wurde von Mitgliedern des Vereins “Zukunft Garten” - Jörg Schwarzenberger und Jeannine Pichler organisiert. Das Fest soll zur Vernetzung und zur Information dienen. Die Schwerpunkte sind auf Regionalität, Kulturalität, Ernährungssouverenität, Umwelt und Nachhaltigkeit gelegt. Mit Kunsthandwerksständen, Infoständen, Kinderprogramm, Workshops und Musik auf zwei Bühnen verwandelte sich der Winterbachplatz zu einem richtig gemütlichen Park. Viele junge Menschen und Familien genossen den gemeinsamen Tag und die köstlichen Speisen von Top´s Cook und dem Sojafest-Stand. Für Kaffee und Schokolade sorgte der Weltladen. Regionale Biosäfte, Biowein und Hermax Bier wurden ausgeschenkt. Am Nachmittag gab es Musik fürs Herz von den Cheeky Souls und Christoph spuit Christoph. Das Abendprogramm gestalteten Sigi Inlejnda, The Bridge Project, Zeit zum Ernten, Hella Comet, Mitgenommen Anrainer und DJ Dudeböck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.