28.10.2017, 12:00 Uhr

SPIN-Gütesiegel für die Sprachstartgruppe der NMS Gleisdorf

Gleisdorf: NMS Gleisdorf | Das im Schuljahr 2016/17 mit den Schülerinnen und Schülern des Sprachstartkurses durchgeführte „Mehrsprachige Tierprojekt“ wurde kürzlich mit dem renommierten SPIN-Gütesiegel prämiert.

Das SPIN-Siegel wird vom Österreichischen-Sprachen-Kompetenz-Zentrum (OESZ) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Frauen an innovative Sprachenprojekte verliehen. Die Abkürzung SPIN steht dabei für „SPrachenInnovationsNetzwerk“. Projekte erhalten das SPIN-Logo als Zeichen für innovative und qualitätsvolle Arbeit im Bereich Sprachen.

Die NMS Gleisdorf nimmt diese Auszeichnung mit Freude an und der Dank gilt besonders allen mehrsprachigen Schülerinnen und Schülern, die tatkräftig ihre Sprachkompetenzen in das Projekt miteingebracht haben.

Rückblick: Die Schülerinnen und Schüler des Sprachstartkurses tauchten im Herbst 2016 intensiv in die Welt der Tiere ein und gestalteten gemeinsam ein mehrsprachiges Tierlexikon. In diesem werden insgesamt 20 Tiere in den sechs Sprachen Deutsch, Englisch, Farsi (Persisch), Rumänisch, Ungarisch und Albanisch vorgestellt. Die Kinder gingen mit großer Begeisterung und Motivation ans Werk und leisteten bei der Übersetzung der Tiermerkmale in ihre Erstsprachen hervorragende Arbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.