20.11.2017, 09:29 Uhr

Strobl Wohnwelt – Spatenstich in Preding

Baumeister Harald Strobl mit Bauausführenden und den Bürgermeistern Erwin Eggenreich, Iris Thosold und dem Vizebürgermeister und Ortsteilverantwortlichen Franz Rosenberger. (Foto: Andreas Rath)

Die Firma Strobl Bau-Holzbau, die seit nunmehr 53 Jahren im Hochbau tätig ist, plant ihren nächsten Schritt: Ein Ausstellungszentrum wird am südlichen Ende der Zentrale in Preding bei Weiz gebaut.

Ein 1000m² großes Ausstellungszentrum, in welchem Kunden ihre Wohnausstattung von Böden und Türen über Fliesen und Terrassenbelägen bis hin zu ganzen Badezimmern individuell aussuchen können, ist derzeit in der Strobl-Zentrale am Rande von Weiz in Planung. Zusätzlich wird eine 1000m²  große Spenglerei und Schlosserei am südlichen Ende des Headquarters gebaut.

Große Pläne 

Der Ausstellungsbereich soll im Erdgeschoß ein nach oben hin offenes Atrium haben und seitlich mit Büroräumen Mitarbeitern und Besprechungen Raum geben. Die sogenannten "Bemusterungen" sollen im Erdgeschoß, sowie im ersten und zweiten Obergeschoß und auf der Dachterrasse zu besichtigen sein.
Das Unternehmen, das derzeit 250 Mitarbeiter und davon rund 22 Lehrlinge in fünf Lehrberufen beschäftigt, will seine Entwicklung somit auch nach außen hin sichtbar machen, um den Erfolg "nachhaltig zu manifestieren".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.