06.07.2017, 08:34 Uhr

Treffen mit Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer

Empfang bei Michael Schickhofer
Weiz: Neue Musik-Mittelschule Weiz |

Die Schüler und Schülerinnen der 2a Klasse verbrachten gemeinsam mit Stefanie Ortner, Maria Schönauer und Margit Zöhrer einen „wunderfeinen“ Tag in Graz.
Mit dem Zug trafen sie punktgenau am ersten Ziel, dem Hauptbahnhof in Graz ein.

Herr Fuchs organisierte für die SchülerInnen eine sehr interessante und spannende Führung und erzählte sehr viel Wissenswertes – angefangen von der Werkstätte bis ins Führerhaus einer Lok, in die „Signalzentrale“ und durch einen unterirdischen Tunnel mit Unmengen an notwendigen Stromleitungen.
Gestärkt und beschenkt ging es weiter in den Landhaushof und von dort in den Plenarsaal der Landesregierung.Die SchülerInnen lauschten kurz einigen Rednern und wurden dann von Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer vor allen Regierungsmitgliedern begrüßt.
Danach empfing Michael Schickhofer die SchülerInnen persönlich in seinem Büro in der Grazer Burg und stand den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort.
Als große Überraschung gab es im Anschluss für jedes Kind einen (momentan überaus beliebten) „Spinner“.
Kurz wanderten die SchülerInnen noch durch die verschiedenen Empfangssäle und schlenderten darauf noch ein wenig in die Herrengasse. Wohlbehalten kehrten alle wieder mit dem Zug nach Hause. Rundum eben ein „wunderfeiner“ Graztag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.