17.05.2016, 09:37 Uhr

Viel los im Haus der Musik

Gleisdorf: A2 Südautobahn |

Beim Tag der offenen Tür und dem Musikschulfest im Haus der Musik wurde einiges geboten.

Ab 13:30 Uhr gab es volles Programm den ganzen Tag über. Als Besucher konnte man in jeden Klassenraum sehen und dem Unterricht beiwohnen. Alle Instrumente konnten ausprobiert und das Tonstudio besichtig werden. Die musikalische Früherziehung eröffnete das Fest im Eingangsbereich. Weiters konnte man dem Bläser-Esemble, der Band "Straight Hair", der Band "No Name Band", der Volksmusik, verschiedenen Orchestern, Chören und der Volksmusik zuhören. Ein sehr vielfältiges Programm, das bei den zahlreichen Gästen großen Zuspruch fand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.