11.07.2018, 16:54 Uhr

Weizer Katzenfreunde haben neue Obfrau

Die Weizer Katzenfreunde haben eine neue Obfrau und suchen dringend Personal.

Christa Eisenberger -Strobl ist die neue Obfrau der Weizer Katzenfreunde. Nachdem sie selbst jahrelang als tierliebender Mensch, ehrenamtlich für den Verein Weizer Katzenfreunde mitgeholfen hat, ist Sie nun auch die neue Leiterin geworden. Dieser vor 17 Jahren gegründete Verein hat mittlerweile über 2000 Katzen aufgenommen, gepflegt und an gute Plätze weitervermittelt. Über 3000 Katzen wurden sterilisiert und neu vermittelt oder sie konnten wieder zu ihren ursprünglichen Besitzern zurück gebracht werden. Großteils  wurde dies von von Spendengelder der Mitglieder bzw. auch durch erhaltene Kastrationskarten von den zuständigen Gemeindeämtern finanziert. Für die  Zukunft werden  dringend tierliebende Menschen die unentgeltlich und mit Freude mitarbeiten, gesucht. Christa Eisenberger -Strobl freut sich über zahlreiche Interessenten.  Infos: 0664/1521575
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.