03.11.2017, 10:27 Uhr

Weltspartag in Weiz

Am Weltspartag wurden auch heuer wieder den Weizer Banken die Türen eingedrückt– eine Beratung wollten dabei aber die wenigsten. Und wer nicht mit dem Sparschwein in der Hand anmarschierte, der wollte wenigstens bei Sturm und Maroni – die vor der Steiermärkischen Sparkasse ganz fachmännisch von Feuerwehrmännern geröstet und gebraten wurden – eine Runde im Sonnenschein plaudern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.