14.01.2018, 15:17 Uhr

Autohaus Weiz präsentierte feierlich den kleinen Bruder des Tiguan – Bühne frei für T-Roc!

Präsentierten den neuen T-Roc: Autohaus-Weiz-Geschäftsführer Johannes Zitz mit VW-Markenleiter Patrick Schwarzbauer.

Geschäftsführer Johannes Zitz und sein Team luden zur Autopräsentation nach Weiz. Bühne frei hieß es aber nicht nur für den neuen T-Roc aus dem Hause Volkswagen, sondern auch für Schlagersängerin Monika Martin.

Im Kreise geladener Gäste meisterte das neue Volkswagen Cross-over "T-Roc" seine große Vorstellung auch im Autohaus Weiz mit Souveränität. Bevor VW-Markenleiter Patrick Schwarzbauer auf die Einzelheiten des Kompakt-SUVs einging, hatte Geschäftsführer Johannes Zitz einen Blick auf die derzeitige Lage der Automobilbranche geworfen. Und die scheint für das Autohaus Weiz erfreulich zu sein. 30 Millionen Euro Umsatz und rund 1.500 verkaufte Fahrzeuge pro Jahr sprechen für sich. Den neuen T-Roc bezeichnet Zitz übrigens als "frechen Golf fürs Grobe." "Kompakt, aber trotzdem ein richtiger Protz", so der Geschäftsführer vom Autohaus Weiz, der seit nahezu 30 Jahren in der Automobilbranche tätig ist. Für entsprechenden Gaumenschmaus sorgte das "S & K-GenussCatering" rund um Markus Sampt und Martin Koglmann, die gemeinsam mit ihren Mitarbeitern die Gäste kulinarisch verwöhnten. Im Anschluss daran kam es zu einem musikalischen Highlight, als Schlagerstar Monika Martin die Bühne betrat und "Klatschfieber" ausbrach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.