09.10.2017, 08:41 Uhr

Birkfelder Schüler erleben Jungpolitiker hautnah

Die Vertreter der im Nationalrat vertretenen Parteien diskutierten vor den Schülern des BORG Birkfeld. (Foto: BORG Birkfeld)

Am 6. Oktober stellten sich Vertreter der fünf im Nationalrat vertretenen Parteien einer Podiumsdiskussionsrunde, um die Jungwähler des BORG Birkfeld bei der Entscheidungsfindung bei der Wahlentscheidung zu unterstützen.

Jakob Becvar ( Mitglied des Landesvorstandes der Grünen Steiermark), Patrick Derler (Kandidat der FPÖ für die Nationalratswahl), Peter Drechsler (Landesvorsitzender der Sozialistischen Jugend), Sarah Schmidjell (Jugendkandidatin der ÖVP für die Nationalratswahl) und Julian Unterweger (Landesvorsitzender der Neos) diskutierten auf Einladung der Landesschülervertretung vor den Schülern des BORG Birkfeld und stellten sich deren Fragen.

Politische Diskussion

Die Jungpolitiker standen vorerst den Schülervertretern, die diese Diskussionsveranstaltung an elf Schulen in der Steiermark durchführt, und später auch den Schülern Rede und Antwort. Oftmals erteilten sie ihren politischen Gegnern auch Querschläge und wurden vom Moderationsteam Aisha Gstöttner vom Stiftsgymnasium Admont und Karoline Gürtl vom GIBS Graz zur Ruhe ermahnt.

Aufruf zum Wählen-Gehen

Die Schüler zeigten sich sehr interessiert und waren begeistert, dass sie die Politiker hautnah erleben durften. Bei allen unterschiedlichen Standpunkten, die die Kandidaten vertraten, waren sich alle in einem Punkt einig und appellierten an die Jugendlichen. „Macht von eurem Wahlrecht Gebrauch und geht wählen!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.