offline

Annika Pölzl

Annika Pölzl
41
Heimatbezirk ist: Weiz
41 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 19.09.2017
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Russisches Orchester Klassika spielt in Weiz

Annika Pölzl
Annika Pölzl | Weiz | am 21.09.2017 | 36 mal gelesen

Weiz: Kunsthaus | Am Montag, dem 2. Oktober 2017 kommt das russische Orchester "Klassika" nach Weiz in das Kunsthaus und lässt zwei Musikwelten sowie zwei Kulturen harmonisch miteinander verschmelzen. Außer russischen und österreichischen Werken wird man das Konzert für Violine, Klavier und Streichorchester in d-Moll von Felix Mendelssohn zu hören bekommen. Der Solist Philipp Scheucher aus Weiz und die Geigerin Ksenia Dubrovskaya werden,...

2 Bilder

Apfelmontgolfiade 2017

Annika Pölzl
Annika Pölzl | Weiz | am 20.09.2017 | 199 mal gelesen

Puch bei Weiz: Apfeldorf | 21.10 bis 27.10 findet in Apfeldorf Puch bei Weiz  die 41. Apfelmontgolfiade statt.Die Ballone werden jeden Tag um 7:30 und um 14.30 Uhr in die Luft abheben. Teams aus ganz Europa werden dort vertreten sein. 

1 Bild

Einladung zur Lesung von Gottfried Hofmann-Wellenhof

Annika Pölzl
Annika Pölzl | Weiz | am 20.09.2017 | 43 mal gelesen

Puch bei Weiz: Bücherei | Am 20.10.2017 kommt Gottfried Hofmann-Wellenhof in die öffentliche Bücherei in Puch bei Weiz. Er wird sein neues Werk "Die besten neuen Notizen eines Vaters" vorstellen, das in Kooperation von "14 Co-Autoren" im Verlag Edition Kleine Zeitung im April diesen Jahres erschienen ist. Er ist Vater, ehemaliger Lehrer, Autor und vor allem ein wunderbarer Erzähler. Gottfried Hofmann-Wellenhof wurde 1950 als zweites von fünf...

2 Bilder

Der Vogelbeer-Wandertag

Annika Pölzl
Annika Pölzl | Weiz | am 20.09.2017 | 86 mal gelesen

Sankt Kathrein am Offenegg: Pfarrkirche | Am 26.10. findet in St. Kathrein am Offenegg der Vogelwandertag statt. Der Startpunkt ist der Dorfplatz in St. Kathrein. Um 9:30 beginnt die Wanderermesse in der Pfarrgemeinde, danach, von 10:30 bis 12 Uhr, findet die Vogelbeer-Wanderung statt. Die StreckeDie angenehm verlaufende Strecke, die ca. 5km lang ist, bewältigt man in rund 2 Stunden. Von den Aussichtstationen kann man den Passailer Kessel, die Koralpe und selbst das...

4 Bilder

Rückblick: Katastrophenschutz-Übung vor fast 20 Jahren

Annika Pölzl
Annika Pölzl | Weiz | am 19.09.2017 | 115 mal gelesen

Im Oktober 1997 stand im Mittelpunkt der Weizer Berichterstattung die damals groß angelegte Katastrophenschutz-Übung einer Gasexplosion. Über 500 Einsatzleute von der Feuerwehr, Polizei, Rettung und anderen Einsatzorganisationen waren vor Ort. - Viele Fragen standen vor der Übung offen: In einem 26-seitigen Dokument wurde der Einsatz genauestens geplant, aber was brachte die Praxis?  Was die 1500 Zuschauer, darunter der...

1 Bild

Jubiläumswiedersehen der Binder-Lehrlinge

Annika Pölzl
Annika Pölzl | Weiz | am 19.09.2017 | 11 mal gelesen

Gleisdorf: Binder+Co AG | Anlässlich ihres Eintritts als Lehrlinge bei der Firma Binder + Co am 14.9.1967 (also vor 50 Jahren) trafen sich zehn von zwölf ehemaligen Kollegen zu einem Wiedersehen. Nach einer ausführlichen Betriebsbesichtigung, bei der Herr Walter Zaunsturm die Firma in allen Details und die Umwandlung von der Stahlbaufirma zum modernen Umwelttechnologie-Betrieb zeigte und erklärte, ging es zum Mittagessen beim Bergwirt. Dort gab...

2 Bilder

Musikertreffen im September vor 40 Jahren

Annika Pölzl
Annika Pölzl | Weiz | am 19.09.2017 | 42 mal gelesen

Im September vor genau 40 Jahren fand in Fladnitz auf der Teichalm ein großes Musikertreffen statt. Mehr als 500 Musiker aus dem Bezirk Weiz bewiesen ihr Können.  Gäste aus der übrigen Steiermark, Niederösterreich und dem Burgenland gaben in Fladnitz a. d. Teichalm einen imposanten Rahmen für das Spektakel.Obwohl das Wetter mehr schlecht als recht war, blieb man guter Dinge, statt des Festzuges traf man sich in der Festhalle,...