offline

Antonia Strempfl

2.308
Heimatbezirk ist: Weiz
2.308 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 31.03.2016
Beiträge: 435 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 11 Gefolgt von: 13
50 Bilder

Neuer Wanderweg zum Raab-Ursprung eröffnet

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 03.11.2017 | 266 mal gelesen

Da der Raab-Ursprung bei den Touristen, insbesondere bei den Ungarn, sehr beliebt ist, initiierte die Geschäftsführerin des Tourismusverbands Naturpark Almenland, Christa Pollhammer, gemeinsam mit der Tourismusobfrau Gabriele Reiterer und vielen anderen Helfern die Gestaltung eines Raab-Ursprung-Rundwanderweges. Zahlreiche Wanderlustige aus der Umgebung, Sponsoren und Unterstützer des Projekts und eine extra angereiste...

63 Bilder

Arzberg feierte 775. Jubiläum

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 28.10.2017 | 96 mal gelesen

Zum 775. Geburtstag von Arzberg sind zahlreiche Ehrengäste angereist. - LH.-Stv. Michael Schickhofer, Abg.z.NR. Reinhold Lopatka, der Leiter der BH Weiz Rüdiger Taus und viele weitere Ehrengäste ließen es sich nicht nehmen, beim Jubiläumsfest in Arzberg gemeinsam mit Bgm. Eva Karrer sowie den beiden Vizebgm. Sigfried Stadlhofer und Johann Schrei dabei zu sein. Extra aus Bayern angereist sind ca. 40 Personen der...

70 Bilder

Hit-Produktion aus dem Almenland

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 03.10.2017 | 188 mal gelesen

Songwriting und "Folksmilch" standen in Passail auf dem Programm. - Kürzlich ging in Passail das erste, fast einwöchige Songwriting-Camp im Almenland zu Ende. Initiator war Songwriter Bernhard Wittgruber mit seinem Label "We love melodies" aus Tulwitz. 23 Musiker, Sänger und Produzenten aus vielen Teilen Europas (Italien, England, Schweiz, Niederlande) und auch aus der Region produzierten in nur sechs Tagen gemeinsam 21 neue...

1 Bild

Passail erhält ein Jugendzentrum

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 01.10.2017 | 247 mal gelesen

Das Jugendzentrum in Passail soll gemeinsam mit den Jugendlichen gebaut werden. - Vor gut einem Jahr kamen die Bürgermeisterin von Passail Eva Karrer und die Caritas-Quartier-Betreuerin Katharina Tobinger auf die Idee, ein Zentrum für Jugendliche in der Marktgemeinde einzurichten – am 10. Oktober ist es soweit. Umsetzung Obwohl die offizielle Eröffnung schon sehr nahe ist, stehen weder Öffnungszeiten noch das Programm...

142 Bilder

Das war der Almenland Kirtag auf der Teichalm

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 11.09.2017 | 1368 mal gelesen

Von nah und fern kamen zahlreiche Besucher zum großen Event auf die Alm. - Der Brauchtumsverein "Lahü" lud heuer bereits zum neunten Almenland-Kirtag direkt auf die Teichalm ein. Einige Tausend Besucher ließen sich vom wechselhaften Wetter nicht verunsichern und kamen aus vielen verschiedenen steirischen Bezirken und weit darüber hinaus der Einladung zum mittlerweile legendären Handwerksmarkt und Musikfest nach. Am Samstag...

1 Bild

Ländlicher Raum profitiert von EU

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 11.07.2017 | 108 mal gelesen

Im Zuge der Leader-Regionsvorstellung blickt die WOCHE auf das Thema "EU und Finanzen". - Unter dem Motto „Stadtraum trifft Almfrische“ haben sich 2014 die beiden lokalen Aktionsgruppen „Energieregion Weiz-Gleisdorf“ und „Steirisches Almenland“ auf Leader-Ebene zur gemeinsamen Region „Almenland und Energieregion Weiz-Gleisdorf“ zusammengeschlossen. 52 Millionen fürs Almenland "Wir sind gerade dabei, noch weiter...

1 Bild

Gymnasium triumphiert im Weizer Demokratieprojekt

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 11.07.2017 | 16 mal gelesen

Über 100 Schüler der Weizer Schulen haben gemeinsam mit ihren Lehrern am Projekt "Demokratie! Ich weiß Bescheid und bestimme mit" der Jungen Stadt Weiz teilgenommen. Ein Jahr lang haben sie in interaktiven Workshops ihr Grundwissen über das Funktionieren des Staates aufgebessert – am Ende gab es ein großes Abschlussquiz. Die 6b-Klasse des BG/BRG Weiz ging als Sieger hervor und erhielt dafür 500 Euro für die Klassenkasse. Auch...

4 Bilder

Berg- und Naturwacht bekämpft den Riesen

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 10.07.2017 | 224 mal gelesen

Der für den Menschen gefährliche Riesenbärenklau breitet sich in der Region aus. - Die Berg- und Naturwacht im Almenland ist wegen den sich mit rasendem Tempo verbreitenden Neophyten (Pflanzen, die bei uns nicht heimisch sind) ausgerückt. Für den Menschen sind diese Veränderungen aber meist nicht bewusst wahrnehmbar. Durch die Globalisierung, den weltweiten Handel und die Reisetätigkeit der Menschen haben sich für die...

52 Bilder

Das war der Weizer Sommermarkt

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 08.07.2017 | 474 mal gelesen

Der Sommermarkt fand wie jedes Jahr wieder am Schulschlusstag statt. Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie sind beim Weizer Sommermarkt schon Tradition. Von 9.00-17.00 Uhr wurde die Europa Allee zu einem riesigen Einkaufszentrum und Erlebnispark für Kinder. Mit besonderen Highlights wie Gewinnspielen, Showprogramm, kulinarischen Köstlichkeiten, tollen Bands etc. war der Weizer Sommermarkt auch heuer wieder ein...

2 Bilder

Ein Stück Hofstätten im Königspalast

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 05.07.2017 | 126 mal gelesen

Lichtbeton aus der Region in Saudi-Arabien zu finden? Die WOCHE hat nachgefragt. - Das Unternehmen LCT GesmbH hat seinen Sitz in Hofstätten an der Raab und hat den sogenannten Lichtbeton erfunden und patentiert. Dabei handelt es sich um eine Innovation, um Wege, Fassaden oder Straßenbegrenzungssteine zu beleuchten. "Die Verwendungsmöglichkeiten im privaten und öffentlichen Bereich erstrecken sich von der Boden- und...

9 Bilder

Neuer "Bürgermeister" für Stadtgemeinde Weiz

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 05.07.2017 | 279 mal gelesen

Das Gemeindeplanspiel „Silberthal“ ließ 30 Weizer in neue Rollen schlüpfen – auch Erwin Eggenreich. - Die Stadt Weiz hatte für einen Abend lang wegen des Gemeindeplanspiels "Silberthal" einen neuen Bürgermeister. Erwin Eggenreich wurde per Los zum erbitterten Naturschützer Prof. Vogelsang. Aus Vizebgm. Iris Thosold wurde eine rebellierende Schulabbrecherin. An Stelle der beiden zogen der neue Bürgermeister Engelbert Maier...

5 Bilder

E-Tankstelle für die Teichalm

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 04.07.2017 | 83 mal gelesen

An der E-Tankstelle auf der Teichalm gibt es gratis Strom für alle E-Fahrzeuge. - Im Rahmen der "e-via-Elektrorallye" auf der Teichalm wurde gleichzeitig die erste öffentliche Elektrotankstelle in der Gemeinde Fladnitz an der Teichalm von Bürgermeister Peter Raith, Obmann des EU-Leadervereins Erwin Gruber, Geschäftsführerin des Tourismusverbands Almenland Christine Pollhammer und Modellregionsmanager Martin Auer eröffnet....

14 Bilder

Fest für Andreas Kinsky im Arkadenhof

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 28.06.2017 | 435 mal gelesen

Die steirische ÖVP Prominenz kam bei herrlichem Sommerwetter in das Schloss Stadl in Mitterdorf an der Raab, um im Blumen geschmückten Arkadenhof Andreas Kinsky zum 50. Geburtstag zu gratulieren. ÖVP Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesräte, Landtagsabgeordnete und weitere prominente Gratulanten kamen zum Geburtstagsfest von Andreas Kinsky, um ihm zum 50. Geburtstag zu gratulieren. Gemeinsam mit...

3 Bilder

Weiz ist reich an kostbarem Nass

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 27.06.2017 | 122 mal gelesen

Die WOCHE durchleuchtet, welches Wasser wir trinken und wie Weiz Wasser spart. - Ohne Wasser kein Leben. Ob in Lebensmitteln, Kleidung, Elektronik oder Industrie, Wasser wird überall benötigt – nicht umsonst wird es also als Quelle des Lebens bezeichnet. Aber wie wird in der Stadt Weiz mit dieser wertvollen Ressource umgegangen und woher kommt unser Wasser? Exzellente Wasserqualität Die tägliche Konsensmenge an Wasser...

1 Bild

Sieben Fotos für eine Vision

Antonia Strempfl
Antonia Strempfl | Weiz | am 21.06.2017 | 142 mal gelesen

Kreative Köpfe aufgepasst - die Photo Days stehen vor der Tür und tolle Preise warten auf die Gewinner! - In wenigen Tagen ist es soweit: Von 26. Juni bis 4. Juli laufen die „Photo Days“ in der Energieregion Weiz-Gleisdorf. Um auch spontanen (Hobby)Fotografen eine Teilnahme zu ermöglichen, wurde die Anmeldephase bis zum 4. Juli verlängert. „Bei den Photo Days geht es darum, den Fokus im wahrsten Sinne des Wortes auf unsere...