offline

Claudia Maralik

811
Heimatbezirk ist: Weiz
811 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 16.10.2014
Beiträge: 156 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
1 Bild

Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wild

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wild Die naive und ebenso tragische Figur des Dorian Gray, dessen Wunsch nach unvergänglicher Jugend ihn schlussendlich in den Abgrund stürzt, zählt wohl zu einer der bekanntesten in der Weltliteratur. Zurecht! Oscar Wild hat hier einen großartiges Werk verfasst, dass mich von Anfang bis zum Ende hin begeistert hat. Wunderbar flüssig zu lesen, spannend und mitreissend, regt dieser Roman...

1 Bild

Das geheime Leben des Monsieur Pick von David Foenkinos

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 09.02.2018 | 10 mal gelesen

Das geheime Leben des Monsieur Pick von David Foenkinos Als die junge Lektorin Delphine in einer Gemeindebücherei ein unveröffentlichtes Manuskript entdeckt bleibt kein Stein mehr auf dem anderen. Fragen über Fragen bringen nicht nur ihr Leben gehörig in Aufruhr sondern auch Angehörige und Bekannte des einst verstorbenen Monsieur Pick werden in einen Strudel aus Spekulationen und Enthüllungen gezogen. Kann dieser einfache...

1 Bild

Was wir dachten, was wir taten von Lea-Lina Oppermann

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 04.02.2018 | 11 mal gelesen

Was wir dachten, was wir taten von Lea-Lina Oppermann Dieser Jugendroman hat mich völlig überrumpelt und mir bis zur letzten Silben den Atem geraubt. Eine maskierter Amokläufer dringt gewaltsam in eine Schule ein und bedroht mit geladener Pistole eine ganze Klasse. Wer am Leben bleiben will, muss eine auf ihn zu geschneiderte Aufgabe erfüllen. Es sind kleine Dinge, die hier geschehen und doch lösen sie Unfassbares aus. Scham,...

1 Bild

Die Schule der Nacht von Ann A. McDonald

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 24.01.2018 | 23 mal gelesen

Die Schule der Nacht von Ann A. McDonald "Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Komm zurück, und bringe alles zu einem guten Ende." Diese mysteriöse Nachricht, versehen mit einem Foto ihrer verstorbenen Mutter, veranlasst Cassie ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und in die dunkelsten Winkel ihrer Vergangenheit einzutauchen. Statt rasch auf Antworten zu stoßen, findet sie sich in einer Welt...

1 Bild

Claudia liest: Das Original – von John Grisham

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 17.01.2018 | 16 mal gelesen

Das Original von John Grisham In einer äußerst spektakulären Raubaktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen. Ein raffinierter Coup, der die gesamte Literaturwelt in Aufruhr versetzt. Trotz aller Bemühungen des FBI bleibt der Täter jedoch verschwunden. Die einzige Spur führt zu einem Buchhändler in Florida, der neben seiner Liebe zu Büchern nur...

1 Bild

Ins Westeis von Tor Even Svanes

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 09.01.2018 | 7 mal gelesen

Ins Westeis von Tor Even Svanes Als das Robbenfangschiff den norwegischen Hafen verlässt um sich auf den Weg zu Grönlands Eiswüste zu machen, ahnt noch niemand welche Abgründe sich bald auftun werden. Für die Besatzung und ihren Kapitän ist es eigentlich eine Fahrt wie jede andere, doch dieses mal ist Mari, eine junge Tierärztin mit an Bord. Schnell spürt sie, dass sie als einzige Frau an Deck ein Fremdkörper ist. Zuerst...

1 Bild

Die schwarze Violine von Maxence Fermine

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 18.12.2017 | 24 mal gelesen

Die schwarze Violine von Maxence Fermine Der Geigenvirtuose Johannes Karelsky wird an den europäischen Höfen als Wunderkind gefeiert. Als er in Venedig die schicksalshafte Bekanntschaft des Stradivari-Schülers Erasmus macht, ahnt er noch nicht, das dieser sein Leben völlig verändern wird. Der Geigenbauer öffnet für ihn das Tor zur Vergangenheit und berichtet von der fatalen Geschichte rund um die schwarze Violine. Genau...

1 Bild

Dann schlaf auch du von Leila Slimani

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 01.12.2017 | 9 mal gelesen

Dann schlaf auch du von Leila Slimani Schon die ersten Zeilen dieses Romans jagen mir eine Schauer über den Rücken. Entsetzen macht sich breit und doch kann ich nicht aufhören weiterzulesen. Ich will wissen, warum sich diese Tragödie zutragen musste. Warum dieses  Kindermädchen, das von allen geschätzt und auch geliebt wurde zu dieser Tat fähig ist. Sie hatte die besten Referenzen, war kompetent, verlässlich und immer da,...

1 Bild

Ethan Frome von Edith Wharton

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 22.11.2017 | 13 mal gelesen

Ethan Frome von Edith Wharton Es fällt mir nicht leicht, für die Geschichte rund um das tragische Dasein dieses Mannes die rechten Worte zu finden. Wie viel kann ein Mensch in seinem Leben erleiden und erdulden? Wie sehr kann man sich die Liebe wünschen, sie beinah greifbar wissen und doch immer wieder aus seinen Händen gleiten sehen? Dieser neuentdeckte Klassiker hat mich auf ganzer Linie begeistert, hat mich emotional...

1 Bild

Nachtlichter von Amy Liptrot

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 22.11.2017 | 13 mal gelesen

Nachtlichter von Amy Liptrot 'Hut ab' für den Mut und die Ehrlichkeit dieser Autorin, uns als Leser einen doch recht ungeschminkten Blick auf ihr bisheriges Leben zu gewähren. Noch dazu wo dieses durch unzählige Rück- und Niederschläge geprägt ist und jedes Hoch dem Alkohol zum Opfer fiel. Der jugendliche Wunsch nach Mehr, der Rausch der Großstadt und das Leben mit all seine Facetten - all dies wird der einst jungen Frau zum...

1 Bild

Kleines Land von Gael Faye

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 10.11.2017 | 7 mal gelesen

Als Kind lebte Gabriel in Burundi, pflückte mit seinen Freunden Mangos von den Bäume und verlebte unzählige glückliche Tage bis der Bürgerkrieg das Paradies seiner Kindheit zerstörte und er aus seiner Heimat fliehen musste. Sein neues Leben in Paris bietet ihm zwar Sicherheit, doch wandern seine Gedanken immer wieder in das Land seiner Wurzeln zurück - zu vieles ging für ihn verloren. Ein abenteuerlicher Roman aus einer...

1 Bild

Kleine Schwester von Barbara Gowdy

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 06.11.2017 | 20 mal gelesen

Kleine Schwester von Barbara Gowdy Unzählige Gewitter brauen sich in diesem Sommer zusammen und erfüllen die heiße Luft mit ihrem bedrohlichem Donnergrollen. Mit jedem erneuten Unwetter verliert Rose das Bewusstsein und findet sich im Körper einer fremden Frau wieder. Was geschieht mit ihr? Die verstörenden Vorfälle häufen sich und bringen die junge Frau an ihre körperlichen sowie auch psychischen Grenzen. Eine höchst...

1 Bild

Das Päckchen von Franz Hohler

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 24.10.2017 | 11 mal gelesen

Das Päckchen von Franz Hohler Das Leben von Bibliothekar Ernst folgt klaren Strukturen, ist höchst unaufregend, bietet aber Stabilität und Sicherheit. Ein seltsamer Anruf ist der Beginn dubioser Ereignisse, die ihm ein fragwürdiges Päckchen in die Hände spielen. Es enthält ein Exemplar des "Abrogans", ein lateinisch-althochdeutsches Wörterbuch, das als ältestes deutschsprachiges Buch überhaupt gilt. Oder ist es gar das...

1 Bild

Ginny Moon hat einen Plan von Benjamin Ludwig

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 18.10.2017 | 5 mal gelesen

Ginny Moon hat einen Plan von Benjamin Ludwig Ginny ist vierzehn Jahre alt, liebt Michael Jackson und nimmt ihr Umfeld auf eine ganz besondere Art war, denn Ginny ist Autistin. Bei ihrer dritten Pflegefamilie scheint sie endlich ein neues Zuhause gefunden zu haben, doch die gemeinsamen Jahre mit ihrer drogenabhängigen Mutter haben Spuren hinterlassen, die sie Tag für Tag aufs neue einholen. Ein großartiger Debutroman der tief...

1 Bild

Lola von Julie Estève

Claudia Maralik
Claudia Maralik | Weiz | am 05.10.2017 | 29 mal gelesen

Lola von Julie Estève Wer ist diese Frau, genannt Lola, die rastlos durch die Straßen von Paris streift und immer neue Sexualpartner sucht? Und warum nimmt sie nach jedem erfolgreichen Beutezug eine Trophäe mit nach Hause? Ist sie blos eine sexbesessene junge Frau, die ihren immer erneut aufflammenden Heißhunger stillen muss, oder trügt der Schein? Ein hoch erotischer und auch enorm mutiger Roman über die tiefen Abgründe der...