02.02.2018, 13:49 Uhr

Ferienhaus in Italien z.b. in der Toskana mieten

Der Frühling naht und damit auch die Sehnsucht nach einem Urlaub am Meer. Wie wärs mit einem Ferienhaus in Italien?

Italien ist eines Lieblingsländer deutschsprachiger Reisender.

Nicht erst durch Plattformen wie Airbnb nimmt die Buchung von Ferienhäusern deutlich zu.

Viele Vorteile hat so ein Ferienhaus. Vor allem bei Familien mit Kindern und auch Hundebesitzern ist das Mieten eines ganzen Ferienhauses sehr beliebt.

Man hat eine eigene Küche, vielleicht sogar einen Pool und fühlt sich fast wie zuhause. Die Privatsphäre in einem Ferienhaus ist nicht mit einem Hotelkomplex zu vergleichen. 

Dafür muss man meistens damit leben, dass es keinen Zimmerservice gibt man manchmal auf ein eigenes Fahrzeug angewiesen ist, da die Häuser zwar schön gelegen sind aber man daher auch etwas Zeit einplanen muss um zum nächsten Supermarkt oder Restaurant zu kommen.

Für Hundbesitzer bieten Ferienhäuser auch oft eine der wenigen Möglichkeiten um gemeinsam mit dem Vierbeiner zu verreisen. 

Es gibt für fast jedes Budget eine Lösung von der Luxusvilla mit Pool direkt am Meer, bis hin zur Finka die etwas abgelegen liegt, aber daher auch günstig zu mieten ist.
Wenn ihr euch schon jetzt über euren nächsten Italienaufenthalt informieren wollt, kann ich euch z.B. diese Plattform empfehlen: Italien Ferienhaus

Neben den großen bekannten Plattformen wie eben Airbnb, Booking.com etc empfiehlt es sich auch kleinere Anbieter anzusehen, oft kann man sich dort Geld sparen.

Also viel Spaß beim nächsten Aufenthalt in Italien und bei der Suche nach einem Ferienhaus. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.