02.02.2018, 08:20 Uhr

3. Gemeindeturnier in der Sport- und Kulturhalle der NMS Anger

Nach der Gemeindefusion 2015 wurde ein Gemeindeturnier zwischen den ehemaligen Gemeinden Anger, Naintsch, Baierdorf bei Anger und Feistritz bei Anger ins Leben gerufen.
Am 20.01.2018 fand das Turnier zum dritten Mal statt. Nachdem das Turnier bisher als Kleinfeldturnier in den Sommermonaten ausgetragen worden war, fand es erstmalig in der neu gestalteten Kultur- und Sporthalle der NMS Anger statt, wo die vier ehemaligen Gemeinden den Gemeindemeister ausspielten.
Als Organisator trat heuer Feistritz bei Anger unter der Leitung von Walter Derler und der fachmännischen Regie von Obmannstellvertreter Bruno Nezbeda der SU Naintsch auf. Ein besonderer Dank gilt der Gemeinde Anger für die Zurverfügungstellung der Kultur- und Sporthalle.
Als Turniersieger konnten sich die Mannen aus Feistritz bei Anger freuen. Zweiter wurde das Team Anger und als dritter kamen die Burschen aus Naintsch auf das Stockerl. Baierdorf bei Anger verließ als Vierter die Halle.
Bei allen Teilnehmern stand hier weniger das Ergebnis, sondern vielmehr der Spaß am (Hallen) Fußball im Vordergrund.
Alle Teams erhielten aus den Händen von Bgm. RR Hubert Höfler Pokale. Torschützenkönig wurde Heiko Hölzl vom Siegerteam und als bester Tormann wurde Schmallegger Philipp geehrt.
Bgm. RR Hubert Höfler bedankte sich bei den Teilnehmern, Organisatoren und den anwesenden Zuschauern für das tolle Turnier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.