20.11.2017, 08:45 Uhr

50 Jahre Sport- und Kulturverein FC-Donald

ASVÖ-Vizepräsident Heinz Schwarzenegger (1.v.l.), FC-Donald Obmann Wolfgang Neffe (2.v.l.), Bürgermeister Herbert Pregartner (2.v.r.), Obmann-Stv. Heinz Köck (1.v.r.) und die geehrten Sportler

2017 feiert der Sport- und Kulturverein FC-Donald aus St. Ruprech/Raab sein 50-jähriges Bestehen.

Im Jahr 1967 wurde der FC-Donald als Hobbyfußballverein gegründet. Seither hat sich sehr viel im Verein getan: ein Weltrekord und Autritt in der Live Show von Frank Elstner "Wetten dass...?" vor rund 40 Millionen Zuschauern zählte zu den Highlights. Damals zwängten sich 26 Leute in einen Citroen 2CV! Doch auch sportlich ist der FC Donald sehr gut aufgestellt. In den verschiedensten Sektionen werden immer wieder Siege und Top-Platzierungen bei großen Sportveranstaltungen nach St. Ruprecht geholt. Mittlerweile zählt der Verein in seinen Sektionen gesamt knapp 1.100 Mitglieder.


Grund zum Feiern

Das 50-jährige Jubiläum war natürlich ein Grund zum Feiern! So lud der Verein seine Mitglieder zu einem großen Fest in den Garten der Generationen nach Krottendorf. Gleich beim Eingang erhielt jedes Mitglied seineigenes FC-Donald Glas. Nach der Begrüßung durch Obmann Wolfgang Neffe und seinem Stellvertreter Heinz Köck, die durch den Abend führten, gab es ein riesiges Buffet mit kalten und warmen Speisen. Nach dem offiziellen Teil, wo ASVÖ-Vizepräsident Heinz Schwarzenegger und der St. Ruprechter Bürgermeister Herbert Pregartner den Verein ehrten, begeisterte der Zauberkünstler Christoph Kulmer mit seiner Bühnenshow die vielen Gäste. Auch an den Tischen konnte man Christoph Kulmer hautnah erleben und sich von seinen Künsten verzaubern lassen. Bei der anschließenden Sportlerehrung wurden die guten Leistungen der Sportler im letzten Jahr gewürdigt. Danach sorgte noch die Band "Blue Point" für musikalische Umrahmung der Feier und als Mitternachtseinlage zeigten zwei FC-Donald-Bands ihr Können. Als Ehrengast durfte Daniel Woger, Eishocke-Nationalteamspieler und Spieler bei den Graz 99ers begrüßt werden.

Besondere Auszeichnung

Bereits seit 19 Jahren ehrt die Österreichische Bundes-Sportorganisation im Rahmen der BSO Cristall Gala jene Menschen, die ihre Zeit, ihr Engagement und ihre Kompetenz überwiegend ehrenamtlich in den Dienst des Sports stellen.
In der Kategorie „TOP Sportverein 2017“ war heuer der Sport und Kulturverein FC-Donald aus St. Ruprecht/Raab nominiert und erreichte den hervorragenden zweiten Platz.
"Diese Auszeichnung ist ein absoluter Höhepunkt in der nunmehr 50-jährigen Geschichte des FC-Donald. Für die fünfköpfige Delegation des FC-Donald war es ein besonderes Erlebnis gemeinsam mit Sportgrößen wie z. B. Peter Kleinmann (langjähriger Volleyball Präsident), mit dem ÖFB-Frauen-Nationalteam oder mit Dominik Thalhammer (Trainer des Frauen-Nationalteams) geehrt zu werden", freut sich Wolfgang Neffe, Obmann des FC-Donald.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
18.626
Marie O. aus Graz | 24.11.2017 | 11:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.