27.06.2017, 08:46 Uhr

Hak Weiz verpasste Sieg um Haaresbreite

Die Fußballer der Hak Weiz mit Coach und "Fußballprofessor" Peter Labitsch erreichten bei den Bundesmeisterschaften im Oberstufenfußball in Schwarz/Tirol ungeschlagen das Finale. Doch dann passierte es: Kapitän David Friedl hatte sich im Semifinale schwer verletzt (Kreuzbandriss) und fehlte im Endspiel, das schließlich die Sport-Hak Stegersbach für sich entschied.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.