13.10.2016, 20:50 Uhr

Pucher "Minikicker" bei Sturm Graz

(Foto: Fink)
Ein Großereignis gab es für den Pucher Nachwuchs: Die „Minikicker“ durften mit Sturm Graz einlaufen, noch dazu als sie gegen Wolfsberg spielten, wo Christian Ilzer als Trainer tätig ist. Es war für alle sehr spannend, vor allem wurden die Augen der Kicker ganz groß, als die Spieler und auch der Trainer Franco Froda alle abklatschte.
Dieses Ereignis werden alle nie mehr vergessen, es fanden alle einfach super cool.
Die Trainer Isabella und Scherrli sprechen ein herzliches Dankeschön an Thomas Hasenhüttl, der dies ermöglichte, an die Eltern für das spontane Mitfahren und an Karin Zöhrer und Fredi Wilhelm, die mit ihren Kleinbussen Kinder und Begleitung sicher hin und zurück brachten, aus.
Inhalte: Isabella Fink
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.