03.01.2018, 14:48 Uhr

Weizer Volleyballdamen sind heiß auf den Aufstieg

Ungeschlagen an der Tabellenspitze: Die jungen Gebietsliga-Damen des VBC TLC Weiz. (Foto: Julia Wolf)

Die junge Damenmannschaft in der ersten Gebietsliga des VBC TLC Weiz steht nach acht Spielen ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Zwar liegen die Tabellenzweiten, die Spielgemeinschaft VBV Trofaiach/WSV Eisenerz 2, punktmäßig gleichauf, allerdings haben sie bereits zwei Spiele mehr hinter sich, und diese zwei verloren. Die Weizer Damen hingegen haben bisher in allen acht Spielen sensationell nur einen einzigen Satz abgegeben.
Um das erklärte Ziel, den Aufstieg, zu erreichen, trainieren die Damen fleißig und top motiviert: Teilweise hat Neo-Trainerin Carina Lechner 17 Spielerinnen beim Training.

Save the date

Das nächste Mal in Weiz zu sehen sind die Volleyballerinnen übrigens am Sonntag, den 28. Jänner um 12 und 14 Uhr, wenn sie im Rahmen einer Doppelheimrunde in der Offenburger Halle gegen den TUS Feldbach und die Damen des GSV St. Radegund spielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.