16.10.2017, 09:48 Uhr

Dorfblume eröffnete in Mitterdorf

Bürgermeister Franz Kreimer, Theresia Kreimer, Helene Gangl, Vizebürgermeister Christian Lammer, Silvia Ederer und Walter Ederer.

Am Samstag eröffnete die Floristin Helene Gangl ihren Blumenladen "Dorfblume" in Mitterdorf.

Das tolle und wunderschöne Blumen-Angebot reicht von Hochzeitsfloristik, die den bereits schönsten Tag floral versüßen soll, bis hin zu Trauerfloristik. Zudem gibt es auch speziell gestaltete saisonale Blumen und Gestecke, sowie eine Auswahl wunderschöner Gefäße, die zum Großteil aus natürlichen Materialien hergestellt werden. Helene Gangl verfügt über langjährige Berufserfahrung in einem Blumengeschäft und hat die Ausbildung zur Unternehmerin absolviert.
"Nichts macht mich glücklicher als Kunden, die sich mit einem zufriedenen Lächeln bei mir verabschieden. Das ist der schönste Lohn und die größte Anerkennung für meine Arbeit. Unsere Natur ist so wunderschön und ich überrasche Kunden gerne mit meiner Kreativität, wie vielseitig sie ensetzbar ist. Es war immer schon mein Lebenstraum einen eigenen kleinen Blumenladen zu besitzen. Mein Standort ist für mich sehr besonders, da sich der Laden im alten Bauernhof unserer Großeltern befindet und somit den Ortskern von Mitterdorf ein wenig aufwerten soll. Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei meinen Eltern und Brüdern, bei meiner Familien und Freunden für die Unterstützung bei meinem Projekt!", freut sich Helene Gangl.
In der Woche vorm ersten Advent wird es eine Weihnachtsausstellung geben.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.