Den Träumen ein Zuhause geben

Ein neu gebautes Massivhaus der Firma Vitalteam Bau aus Buchkirchen mit aufwendiger Gartengestaltung.
  • Ein neu gebautes Massivhaus der Firma Vitalteam Bau aus Buchkirchen mit aufwendiger Gartengestaltung.
  • Foto: Bernhard Mayrhofer
  • hochgeladen von Verena Neubauer

BEZIRK. Der Traum, sein eigenes Haus nach seinen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen zu errichten, etwa mit Garten oder Swimmingpool, begleitet viele seit Kindheitstagen. Doch, dass das Abenteuer "Hausbau" nicht immer einfach ist und auch viele unvorhergesehene Probleme vom ersten Spatenstich bis hin zum endgültigen Einzug mit sich bringen kann, weiß auch Inhaber und Baumeister Bernhard Mayrhofer der Firma Vitalteam Bau aus Buchkirchen. "Das Um und Auf ist die Gesamtübersicht", erklärt der Experte. Laut ihm ist eine der wichtigsten Voraussetzungen zu wissen, was man wirklich will und welche Mittel zur Verfügung stehen. Denn oftmals fehlt das nötige Know-how. Mayrhofer rät, sich in diesem Fall einen kompetenten Fachmann hinzu zu holen, welcher die Projektbegleitung übernimmt und auch bereits im Vorfeld eine Reihe an wichtigen Planungs- und Kostenfragen zur Grundlagenermittlung mit den Bauherrn bespricht.

Autor:

Verena Neubauer aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.