Wels & Wels Land - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Geheimtipps: Ein Ausflug in die Brauerei Schloss Eggenberg
15

Geheimtipps
Genuss-Ausflugsziele in Oberösterreich 2021

In Oberösterreich gibt es zahlreiche Genuss-Ausflugsziele und Kulinarik-Veranstaltungen. OÖ. Ein Schokoladenbrunnen in Allhaming, der Pramtaler Knödelweg oder das Gewürzkino in Lambrechten – Oberösterreich hat viele Genussausflugsziele zu bieten. Zahlreiche Betriebe laden dazu ein, ihnen bei der Produktion von regionalen Spezialitäten zuzusehen. Die BezirksRundschau hat die Geheimtipps aus Oberösterreich zusammengefasst. Sollten Sie ein Genuss-Ausflugsziel vermissen, dann schreiben Sie einfach...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
"Klimbim": Zu sehen ab 23. 05. in der Alten Leichenhalle in Weißkirchen.

Weißkirchen
"Klimbim" in der Alten Leichenhalle

Die Alte Leichenhalle Weißkirchen setzt ab 23. 05. ihr Jahresthema "Wohin" mit der Ausstellung "Klimbim" der Katsdorfer Künstlerin Claudia Czimek fort. WEISSKIRCHEN. Czimek ist dem Unsinn auf der Spur: Die verspielte Umsetzung von Wörtern als Schmiedeobjekte ist Anstoß für eine lustvolle Auseinandersetzung über Sinn und Sinnlichkeit von Begriffen und Dingen: „…denn ist es nicht oft gerade das Überflüssige, Nutzlose welches uns die größte Freude bereitet?“ Am 23.05. von 14-19 Uhr vollendet die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Stefan Abermann ist der siebte Welser Stadtschreiber.

Stadt Wels
Neuer Stadtschreiber gefunden

Der siebte Welser Stadtschreiber heißt Stefan Abermann: Als Nachfolger der Deutschen Kerstin Meixner wird der Tiroler von 1. Juli bis 30. September in Wels literarisch tätig sein. Er ist damit der dritte Österreicher, der diese Stelle innehat. WELS. Stefan Abermann wurde 1983 geboren. Er studierte Germanistik sowie Vergleichende Literaturwissenschaft in Innsbruck, wo er auch lebt. Er gehört zu den erfolgreichsten Poetry-Slammern Österreichs und war einer der Gründer der ersten Innsbrucker...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Das Nonett tritt gemeinsam im Alten Schlachthof auf.

Am 20. Mai
Kenny Wheeler Konzert im Alten Schlachthof in Wels

Konzerte kommen zurück in den Alten Schlachthof in Wels. WELS. Musikalisch wird es am Donnerstag, 20. Mai, ab 20. Uhr im Alten Schlachthof in Wels: An diesem Abend entführen neun Komponisten (Nonett) gemeinsam in die Zeit von Kenny Wheeler und seiner Musik.  Komponisten: Andreas Lachberger – Tenorsaxophon Christian Maurer – Sopransaxophon, Klarinette Jürgen Haider – Baritonsaxophon, Bassklarinette Peter Nickel – Posaune Manfred P. Weinberger – Trompete, Flügelhorn Kurt Erlmoser – Gitarre Helmar...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Die Autorin Melisa Erkurt stellt in einer Präsentation ihr Buch „Generation haram“ im Herminenhof vor.
2

Am 21. Mai
Lesung mit Melisa Erkurt im Kulturzentrum Wels

Am 21. Mai findet im Kulturzentrum Herminenhof eine Lesung aus dem Buch „Generation haram“ von der Autorin Melisa Erkurt satt WELS. Mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen kommt langsam etwas kulturelles Leben nach Wels zurück. So findet bereits am Freitag, 21. Mai, ab 19 Uhr eine Lesung mit der Autorin Melisa Erkurt statt. Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum Herminenhof in Wels – der Eintritt ist kostenlos, die Plätze jedoch beschränkt. In ihrem Buch „Generation haram“ beschäftigte sich...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Kunst und Kultur im digitalen Raum: Das Förderprogramm richtet sich an Einzelkünstler sowie Kunst- und Kultureinrichtungen aller Sparten.

Call 21
410.000 Euro für Kunst im digitalen Raum

Neue Wege, neue Formate, neue Inhalte: die Länder haben sich gemeinsam mit dem Bund zu einer gemeinsamen Förderinitiative unter dem Titel „Kunst und Kultur im digitalen Raum – Call 2021“ zusammengeschlossen. Für oberösterreichische Projekte stehen dadurch insgesamt 410.000 Euro zur Verfügung. OÖ. Die Finanzierung wird dabei zu jeweils der Hälfte von Bund und Land getragen. Österreichweit werden durch diese Förderung insgesamt 2,5 Millionen Euro für Kunst im digitalen Raum zur Verfügung stellt....

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
5

Von 5. bis 16. Mai
Wels holt internationalen Museeumstag nach

Da die Stadtmuseen Burg und Minoriten wieder öffnen dürfen, können nun die meisten Angebote des internationalen Museumstags nachgeholt werden. Besuche sind Mittwoch von 5. bis Sonntag, 16. Mai, bei ermäßigtem Eintritt möglich. WELS. In beiden Museen warten Rätselrallyes auf Kinder und jung gebliebene Gäste. Wer sich für die Römerzeit interessiert, kann in den Minoriten in diese Welt abtauchen und in der Burg begibt man sich auf die Spuren von Kaiser Maximilian I. Am Ende gibt es jeweils eine...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Renate Stockinger: In 21 Tagen schlanker, gesünder & glücklicher.

Buchtipp
In 21 Tagen schlanker, gesünder & glücklicher

21 Tage lang bekommen die Leser leicht umsetzbare Tipps aus Ernährung, Wasser & Wickel, Heilkräuter, Bewegung und Lebensordnung sowie schmackhafte Rezepte, die dabei helfen, zu entgiften und Ballast abzuwerfen. OÖ. Beruf, Mann, Haus, Kinder, vielleicht Scheidung, neuer Mann, Katze, und irgendwo dazwischen haben sich viele Frauen selbst verloren, so wie Lilly, die Protagonistin dieses Buches. Nach Jahren mit Diäten und Dauererschöpfung kommt der Wendepunkt für Lilly. Der Tag, an dem sie ein gut...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Ab 19. Mai soll wieder Badespaß im Welldorado stattfinden.
3

Welldorado
Welser Freibad soll am 19. Mai öffnen

Sobald es die Vorgaben des Bundes erlauben – laut medialer Ankündigung also ab Mittwoch, 19. Mai – ist das Welldorado-Freibad (Rosenauer Straße 70) bis Sonntag, 19. September bei Schönwetter wieder täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. WELS. Derzeit sind Mitarbeiter der Stadt damit beschäftigt die Becken und Anlagen des Welldorado auf Hochglanz zu bringen. Bis 19. Mai wird der gesamte Freibadbereich für den Ansturm der Badegäste optimal vorbereitet sein. Preise und ÖffnungszeitenDie Preise...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Auf alles Walzer beim Stadtball wird man auf 2022 warten müssen.
2

Verschiebung
Welser Stadtball erst wieder 2022

Alle Tanzbegeisterten und Besucher des Welser Stadtballs müssen sich noch gedulden, um im neu restaurierten Stadttheater das Tanzbein zu schwingen. Nun ist es leider gewiss, dass unter den aktuellen Rahmenbedingungen zu den geplanten Öffnungsschritten kein Stadtball am 26. Juni in Wels stattfinden kann. WELS. Daher hat sich die Wels Marketing & Touristik GmbH in Zusammenarbeit mit den neun Serviceclubs, der Stadt Wels und deren Partnern entschieden, den Stadtball auf den 5. Februar 2022 zu...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Im Bild (von links): Festivalleiterin Cornelia Lehner, die künstlerische Leiterin Sara Ostertag, Kulturdirektorin Margot Nazzal, Landeshauptmann Thomas Stelzer sowie die künstlerische Leiterin Julia Ransmayr.

Schäxpir 2021
Theaterfestival setzt ein starkes kulturelles Zeichen

Schäxpir – das internationale Theaterfestival für junges Publikum findet heuer von 16. bis 26. Juni in Linz statt. OÖ. Seit seiner Gründung im Jahr 2002 hat sich das Festival zu einer fixen Größe im europäischen Kinder- und Jugendtheater etabliert und setzt auch in dieser elften Saison alles daran, Theater als gemeinschaftlichen Erlebnisraum zu zelebrieren. Unter dem Motto "super natural" werden künstlerisch hochwertige Produktionen von internationalem Rang gemeinsam mit österreichischen...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Robert Hirsch, Bayerverlagchef Bernhard Bayer, Autor joHannes M. Angerer (v.l) präsentieren das gemeinsame Werk.
2

joHannes M. Angerer
Nur das Christuslicht wirf keinen Schatten

Das Buch des Krenglbachers  joHannes M. Angerer "Nur das Christuslicht wirf keinen Schatten" ist beinahe Ausverkauft. Seine humorvollen Gedanken zu Krisenbewältigung und Sinnfindung finden regen Anklang. WELS. Die nun bereits über ein Jahr dauernde Corona - Auszeit nützte der Künstler und Menütheater-Chef um gemeinsam mit seinem Chaoskellner-Kollegen Robert Hirsch als Co-Autor diese Buch zu schreiben. Der InhaltIm Buch sind die zahlreichen Schicksalsschläge und die daraus folgenden Erfahrungen...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Oberstes Gebot für sicheres Surfen: Immer prüfen wer wirklich dahinter steckt.

AK-Tipps
Fakeshops, Phishingmails & Co.

Im WorldWideWeb lauern etliche Gefahren. Die Arbeiterkammer Oberösterreich verrät, wie man Fakeshops erkennt und wie man sich am besten vor Phishing-Mails schützt. OÖ. Viele Konsumenten entscheiden sich ihre Waren online zu bestellen. Betrüger nutzen das aus, um mit Kopien bekannter Online-Shops Käufer in die Falle zu locken. Nur beim zweiten Blick fällt eine andere Domain, zum Beispiel .net statt .de, auf. Eine at- oder de-Domain sagt außerdem nichts über den Sitz des Unternehmens aus....

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Egal für welchen Geschmack: In den Küchen der Welser Gastronomie finden sich garantiert die richtigen Zutaten.
7

Restaurants und Lokale in Wels: Unsere Geheimtipps

Egal ob griechisch, italienisch oder asiatisch – Hungrige kommen in Wels stets auf ihre Kosten. WELS. Heißhunger? Aber diesmal ausnahmsweise keine Lust auf Schweinsbraten, Schnitzel oder Tafelspitz? Da trifft es das Sprichwort „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ auf den Punkt. Denn die Welser Gastronomie hat auch fernab der klassischen österreichischen Küche so einiges zu bieten. Fans der asiatischen Küche werden hier genauso fündig, wie jene, die es gerne deftig...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Anzeige
2 14 Aktion

Gewinnspiel: Sei Pizzaliebhaber
Jahresvorrat Pizzamann-Pizzen gewinnen!

Pizzaliebhaber aufgepasst – Die BezirksRundschau verlost einen Jahresvorrat Pizzen von Pizza Mann. Mitmachen und mit etwas Glück gewinnen. Kurios: Im Jahr 1986, als Pizza Mann-Günder Adolf Platzl den ersten Pizza-Lieferservice startete, gab es noch keine Pizzakartons! Wie überhaupt damals noch keinem eingefallen war, sich Essen nach Hause liefern zu lassen. Dass die Pizzen in dieser Anfangszeit mit Tellern abgeholt wurden, war also durchaus nicht die Ausnahme. Doch Adolf Platzl wusste sich zu...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
Weltberühmte Rockröhre: Bonnie Tyler macht Station in Wels!
2

Vorverkauf startet jetzt
Bonnie Tyler kommt nach Wels!

Die 80er Rockröhre kommt in die Messestadt – zum Geburtstag mit neuem Album. WELS. 70 Jahre und kein bißchen leise: Bonnie Tyler, die Sängerin mit der markanten Reibeisenstimme feiert heuer rundes Jubiläum. Und das versüßt sie sich mit dem neuen Studioalbum "The Best Is Yet To Come". Dieses und ihren Geburtstag begeht sie gemeinsam mit ihren Fans auf einer großen Konzerttournee 2022. Dabei macht sie auch am 11. März in Wels Halt: Im Mittelpunkt ihre Shows in der Welser Messehalle stehen Songs...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Werke von Paul Jaeg sind ab 6. Mai in der Galerie Die Forum in Wels zu sehen.
1

Galerie DIE FORUM Wels
Paul Jaeg päsentiert "Country of birth"

In dieser Ausstellung zeigt der Künstler eine Auswahl aus vier Werkreihen, die in den Jahren 2020 und 2021 in seinen Ateliers in Salzburg und in Gosau entstanden sind. WELS, GOSAU. Sie bilden ab, was er bei seinen Streifzügen mit der Kamera in dieser Region eingefangen hat. Das Ergebnis ist selbstverständlich keine Nachahmung von Landschaft oder auffallenden Bauwerken, sondern akribisch zusammengetragene und für tragfähig empfundene eher unscheinbare Linien und Formen, die einerseits für die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Wie schaut die Zukunft des Kunststoff-Recyclings aus? Dazu gibt es zwei Vorträge.
3

FH-Expertenvortrag am 29. April
Über die Zukunft des Kunststoffs und Recyclings

Zwei Expertenvorträge zur Zukunft von Kunstoffen und -recycling werden online angeboten. WELS. Bilder von Müllströmen im Meer sowie Berichte über das Auftreten von Mikroplastik prägen das heutige Image von Kunststoffen. Doch Kunststoffe sind auch für den technischen Fortschritt und den heutigen Lebensstil mitbestimmend. Im Rahmen der „Sustainability Weeks @ fhooe_wels“ analysieren am 29. April um 17 Uhr FH-Professor Gernot Zitzenbacher und der Geschäftsführer des Transfercenters für...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Unter dem Motto "Kunstvermittlung to go" erwartet Kinder im Museum Angerlehner ein abwechslungsreicher Rundgang, bei dem Kreativität eure Sinne gefordert werden.
3

Internationaler Museumstag
Oberösterreichs Museen gewähren exklusive Einblicke

„Museen inspirieren die Zukunft!“ lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am 16. Mai. OÖ. Anlässlich des Museumstages laden zahlreiche Museen in Oberösterreich zwischen 1. und 16. Mai ihre Besucher ein, sich eine Auszeit zu nehmen und das besondere Kulturangebot in ihren Häusern zu genießen: Mit Tagen der offenen Tür, speziellen Angeboten für Familien und Kinder oder exklusiven Einblicken hinter die Museumskulissen halten Oberösterreichs Museen inspirierende...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Strassers Werke und sein philosophisches Erbe sind jetzt im Welser Stadtmuseum Burg zu bestaunen.
7

Sigi Strasser
Wels ehrt „Technik-Künstler“ mit Sonderausstellung

Sigi Strasser und sein Lebenswerk halten Einzug im Welser Stadtmuseum Burg. WELS. Vorerst nur virtuell ist ab Freitag, 23. April im Stadtmuseum Burg (Burggasse 13) die Sonderausstellung „Kunst_Technik_Mensch“ über SigiStrasser zu sehen. Es handelt sich dabei um den ersten 3D-Online-Rundgang in der Geschichte der Welser Stadtmuseen. Siegfried Strasser (1929-2017) war ein Urgestein der Welser Künstlerszene. Er stellte sich vehement gegen den gängigen Kunstbetrieb und entwickelte seine eigene...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

2. Mai 2021
Künstlerischer Gottesdienst zum Thema „Marienleben“

Die Pfarre St. Franziskus veranstaltet einmal im Monat eine literarisch-künstlerische Feier. So steht der Gottesdienst am 2. Mai unter dem Thema „Marienleben“ von Rainer Maria Rilke. WELS. Corona-bedingt kreierte die Pfarre St. Franziskus in ökumenischer Zusammenarbeit mit der evangelischen Gemeinde eine neue Sonntagabendgottesdienstreihe. In Zuge dessen wird einmal im Monat ein Gottesdienst mit künstlerischem Schwerpunkt veranstaltet. Der nächste Termin ist am Sonntag, 2. Mai, um 18.30 Uhr und...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

23. April 2021
Volkshilfe-Aktion zum Tag des Buches

Wer am Welttag des Buches zwei Bücher bei der Volkshilfe OÖ kauft, erhält das dritte gratis dazu.  WELS. WELS-LAND. Ein Angebot für Leseratten: Im Zusammenhang mit dem Welttag des Buches am Freitag, 23. April, beteiligt sich die Volkshilfe Oberösterreich mit einem besonderen Angebot. So gibt es in ihren Shops oder auf der Website bei einem Kauf von zwei Büchern ein drittes (das günstigere der drei) gratis dazu.  Hintergrund zum Welttag des BuchesSeit 1995 ist der Welttag des Buches (23. April)...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

28. und 29. April
Wels strahlt Frauenfilm online aus

Wie alle anderen frauen- und gleichstellungsspezifischen Aktionen und Veranstaltungen der Stadt Wels, muss auch der Film-Stream „Womit haben wir uns das verdient“ online stattfinden. WELS. „Womit haben wir uns das verdient‘ ist ein humorvoller Film, der pointiert aktuelle Themen anspricht und gleichzeitig zum Denken anregt“, sagt Frauenreferentin Silvia Huber (SPÖ). Denn am Mittwoch, 28. und Donnerstag, 29. April, kann ganztägig der Film-Stream „Womit haben wir das verdient“ angeschaut werden....

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Die beliebte Innviertler Mundart-Autorin und Illustratorin Monika Krautgartner feiert heuer ihren 60er und beschenkt sich und ihre Fans mit ihrem neuen Buch "Faxn", erschienen im Trauner Verlag.
3

Buchtipp
Krautlastige Mundart aus dem Innviertel

„Faxn” – das neueste Werk der Innviertler Mundart-Autorin und Illustratorin Monika Krautgartner ist im Trauner Verlag erschienen. OÖ. Die „Querdenkerin, Feministin und Mutmacherin” aus Ried im Innkreis bezaubert in ihrem neuen Buch mit bunten Wortbildern, lockt mit ungewöhnlichen Themenfeldern und fesselt mit Güte und einer Art Humor, wie er – vielleicht nicht ausschließlich, aber doch bevorzugt – bei standfesten Innviertlern zu finden ist. Die Autorin feiert heuer ihren 60erDer Buchtitel...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.