Wels & Wels Land - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Heidi Zednik, Konrad Wallinger, Markus Bless und Angelika Offenhauser (v.l.) präsentieren eine gemeinsame Ausstellung in Wels.

Galerie DIE FORUM Wels
Das Land wo die Zitronen blühen

Unter dem Titel „Das Land wo die Zitronen blühn“ startet am 7. April eine Gruppenausstellung des Kunstforums Salzkammergut statt. Von 16 - 19 Uhr besteht die Möglichkeit, den Künstlern zu begegnen. WELS. Die Künstler Markus Bless, Angelika Offenhauser, Konrad Wallinger und Heidi Zednik präsentieren Gemälde, Druckgraphiken, Zeichnungen und Fotographien. Sie bewegen sich mit Goethe im dunklen Laub wo Goldorangen glühn, sie erahnen bei Kandinskys grellem Gelb hochklingende Trompeten, tanzen zu Syd...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
"Die Legende von Nagrad" verzaubert mit Text und Bild. Außerdem verrät ein Rätsel einen spannenden Ort in Oberösterreich.

Buchtipp aus OÖ
Eine Kinderlegende aus OÖ

Mit dem spannenden Kinderbuch „Die Legende von Nagrad“ entführen die beiden Oberösterreicher Marcus E. Levski und Simone Schreyvogel in eine zauberhafte Märchenwelt. OÖ. Diese Geschichte erzählt von einer alten Legende um eine zerstörte Brücke und von einer geheimnisvollen Welt, die man „Nagrad“ nennt. Dort lebten fleißige kleine Wichtel, majestätische Libellen und geschickte Spinnen friedlich miteinander. Doch eines Tages brach zwischen den Wichteln und Spinnen ein Streit aus und ein großes...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Familien-Rallye der Kinderfreunde.

Kinderfreunde
Familien-Rallye quer durch die Vogelweide

Die Ortsgruppe Vogelweide der Kinderfreunde Wels-Hausruck holt Familien mit einer spannenden Aktion aus der Corona-Tristesse. WELS. An vier Tagen, von 27. bis 30. März, kann in Kleingruppen selbstständig mit Handy und QR-Codes quer durch die Welser Vogelweide navigiert werden. An insgesamt zehn Stationen sind knifflige Rätsel zu lösen und ein Losungswort zu finden und einzusenden. Als Belohnung winken Nachrichten vom Osterhasen. "Perspektive für Kinder"Mit dieser Rätsel-Rallye für die ganze...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Anzeige
Die Supermarkt-Kassen: Ein typisches Beispiel für die zunehmende Digitalisierung im Handel.

AK-Future Days 2021
Handel der Zukunft: Beschäftigte in der digitalisierten Welt

Ein Schwerpunkt der AK-Future Days ist der Handel. Die erste Veranstaltung gibt es am Donnerstag, 17. Juni, von 16.30 bis 19.30 Uhr. Sie heißt „Handel der Zukunft: Beschäftigte in der digitalisierten Welt“. Interessierte können zuhause vor Ihrem Computer einen informativen Vortrag und spannende Diskussionen erleben. Und sie können selbst auch an der Diskussion teilneh-men. Mit dabei sind als Experten: Anton Salesny von der Wirtschaftsuniversität Wien („Handel/Supermarkt der Zukunft“), Dominik...

Anzeige
Auch das kann Arbeit der Zukunft sein: AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer (rechts) und AEC-Chef Gerfried Stocker präsentieren ein Exoskelett, das bei schweren Arbeiten unterstützen kann.

AK-Future Days 2021
Arbeit der Zukunft: Um 1 Euro in das Ars Electronica Center

Arbeit ist ein wesentlicher Aspekt, über den wir uns als Menschen definieren. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Digitalisierung eine große Herausforderung für die Beschäftigten ist. Viele Fragen werden aufgeworfen: Wie könnte Arbeit in Zukunft aussehen? Wie kann diese weitreichende Veränderung so fair wie möglich gestaltet werden? Die Sonderausstellung "Die Arbeit in und an der Zukunft" im Linzer Ars Electronica Center (AEC) nähert sich diesen Themen in vier Bereichen. Für Mitglieder...

Anzeige
AK und AEC widmen sich der Zukunft der Arbeit

AK-Future Days 2021
Handel der Zukunft: Digitalisierte Arbeit

Die Beschäftigten im Handel spüren die Digitalisierung schon jetzt hautnah: Scan-ner-Kassen, die alle Daten aufzeichnen und Kassierer/-innen zu gläsernen Mitar-beitern/-innen machen. Selbstbedienungskassen, die Arbeitsplätze kosten. Massive Konkurrenz durch Online-Handel – gerade jetzt verstärkt in der Pandemie. Diese massiven Veränderungen führen zu großen Sorgen bei den Handelsange-stellten: Habe ich morgen noch meinen Arbeitsplatz? Erledigt meine Arbeit bald der Computer? Werden unsere...

Die Supermarkt-Kassen: Ein typisches Beispiel für die zunehmende Digitalisierung im Handel.
Auch das kann Arbeit der Zukunft sein: AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer (rechts) und AEC-Chef Gerfried Stocker präsentieren ein Exoskelett, das bei schweren Arbeiten unterstützen kann.
AK und AEC widmen sich der Zukunft der Arbeit
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Der Meteorologe Marcus Wadsak beginnt die Expertenvorträge.

„Sustainability Weeks“
Expertenvortrag der FH Wels zur Klimakrise

Der Leiter der ORF-Wetterredaktion Marcus Wadsak startet die Expertenvortragsreihe „Sustainability Weeks“ am FH OÖ Campus Wels am Donnerstag, 25. März, um 17 Uhr. WELS. Die letzten 7 Jahre waren global gesehen die wärmsten Jahre seit Messbeginn. Doch warum wird es wärmer? Wie schaut unsere Zukunft aus und mit welchen Folgen haben wir zu rechnen? Vor allem aber: was können wir tun, damit aus der Klimakrise keine Klimakatastrophe wird? Wir sind die erste Generation, die die Folgen des...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Vizebürgermeisterin Silvia Huber im frisch dekorierten Tiergartenareal.
3

Stadt Wels
Tiergarten wird für Ostern dekoriert

Mit seiner vorösterlichen Dekoration lädt der Tiergarten Wels täglich von 7 bis 20 Uhr zu einem Besuch ein. Dabei sind jedoch einige wichtige Regeln zu beachten. WLS. Am wichtigsten ist es dabei, die Tiere mit Respekt zu behandeln (nicht erschrecken, anschreien) und das Fütterungsverbot zu befolgen. Das unkontrollierte Füttern durch die Besucher macht die Tiere krank, sie werden von den Tierpflegern ausreichend versorgt. Aus diesem Grund auch bitte keine Futterspenden mehr deponieren. Weiters...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Lebensecht und nach dem Stand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse rekonstruierte Dinosaurier gewähren Einblicke in die längst vergangene Zeit der Urzeitechsen.

Eröffnung
Dinopark Agrarium startet den Betrieb

Pünktlich zu den Osterferien öffnet der Dinopark Agrarium wieder seine Pforten. STEINERKIRCHEN. „Es reicht! Corona hin, Wetter her! Wir starten am Samstag, 27.3.2021, die neue Ausflugssaison. Unsere 100.000 Quadratmeter bieten wohl ausreichend Platz zum Abstand halten! Egal welche Logik die Regierung wieder auf Lager hat, wir haben überall frische Luft und können alle Regeln einhalten.“, so der Betreiber des Agrariums, Erich Preymann. Im Dinopark Agrarium warten zahlreiche Giganten der Urzeit...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Während der Osterferien hat das Welios täglich geöffnet.

Osterferien
Auf Entdeckungsreise im Welios

Das Welser Science Center Welios bietet auch in den Ferien ein buntes Programm an. WELS. Die Besucher können dort täglich von 11 bis 16 Uhr auf Entdeckungsreise gehen. Zahlreiche Attraktionen warten darauf, entdeckt zu werden. So gibt es neben der Dauerausstellung auch die die Sonderausstellung „Superhirn“, den neue Baumeisterplatz, den „Raum der Illusionen“ oder die Informatikecke. Naturwissenschaft und Technik stehen dabei im Rampenlicht und lassen sich in Form von zahlreichen Exponaten nicht...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Im Stadtmuseum Minoriten kann man in die römische Zeit in Wels eintauchen.

Ausgleich zum Lockdown
Wels lässt Stadtmuseen am Osterwochenende offen

WELS. Anders als in den vergangenen Jahren haben die Welser Stadtmuseen Burg – Burggasse 13 – und Minoriten – Minoritenplatz 4 – heuer auch am Osterwochenende geöffnet. Dies ist auch als Ausgleich zum langen Lockdown in den Monaten zuvor gedacht. „Mit dem Angebot sollen Familien ermuntert werden, die städtischen Museen in den Ferien zu besuchen und in die reichhaltige Welser Geschichte einzutauchen“, so Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer (SPÖ). Offen ist in beiden Häusern unter Beachtung...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Beste Bedingungen zum Saisonfinale in Hinterstoder

Betrieb bis Saisonende
Skivergnügen bis Ostern in Hinterstoder

Die niedrigen Temperaturen inklusive Schneefälle bringen es mit sich, dass zum Saisonfinale in den Skigebieten Hinterstoder und Wurzeralm immer noch sehr gute Pistenbedingungen herrschen. HINTERSTODER, SPITAL/PYHRN. Die Liftanlagen in Hinterstoder sind bis zum Saisonende am 5. April 2021 durchgehend in Betrieb, die Bahnen der Wurzeralm fahren immer von Freitag bis Sonntag bis 4. April 2021. „Skibetrieb aufrechtzuerhalten war richtige Entscheidung“Die vergangene Wintersaison war geprägt von der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Marina Wetzlmaier und Thomas Rammerstorfer mit ihrem Buch "Kampf um die Traun".

Neues Buch
“Kampf um die Traun” – Widerstand gegen das Kraftwerk Lambach

Die beiden Welser Autoren, Marina Wetzlmaier und Thomas Rammerstorfer haben ein Buch zur regionalen Zeitgeschichte herausgebracht. WELS. Im Jänner 1996 begannen die Rodungen für den Bau eines Wasserkraftwerkes an der Traun zwischen Lambach und Stadl-Paura. Eine bemerkenswerte Protestbewegung wurde aktiv. Anrainer und Umweltschützer mit Unterstützung aus ganz Österreich besetzten den Wald und lieferten Polizei, Bauarbeitern und Kraftwerksbefürwortern ein dreimonatiges Katz-und-Maus-Spiel: die...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Ein Höhepunkt heuer ist das große Storchenfest im Tiergarten Wels.
2

Events geplant
Buntes Programm im Welser Tiergarten

Der Welser Tiergarten hat wieder geöffnet und einiges in Planung. WELS. Ab sofort bis Mitte Oktober ist der Tiergarten Wels am Stadtpark 1 wieder täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Vorbehaltlich etwaiger Einschränkungen durch die Corona-Pandemie möchte das Team um Leiter Dr. Gyula Gajdon im Laufe des Jahres zahlreiche Veranstaltungen anbieten. „Das Jahresprogramm des Tiergartens kann sich sehen lassen, das Team hat wieder zahlreiche Aktionen geplant. Wir hoffen, dass alle Veranstaltungen auch...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Am 18. März wird um 18.30 Uhr das Wetter – im Welios und Online – unter die Lupe genommen.
2

Online-Veranstaltung
Welios nimmt das Wetter unter die Lupe

Am 18. März geht im Welser Science Center eine virtuelle Klima- und Wetter-Veranstaltung über die Bühne, die einen Vorgeschmack auf die kommende Sonderausstellung „Unter den Wolken“ bietet. WELS. Auch hochkarätige Experten berichten bei der Online-Veranstaltung über ihre Arbeit: Michael Staudinger, Direktor der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, stellt bei einem Kurzreferat die vielfältige Arbeit dieser Institution in den Mittelpunkt. Meteorologe Christian Ortner aus Thalheim lässt...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Peter Kowatsch, Direktor Kornspeicher, Stefan Schiehauer, Redaktionsleitung WT1 und Johann Wadauer, Welser Kulturmanager.

Welser Kulturformat im TV
Talk im Kornspeicher

Seit Monaten liegt die Kulturszene brach. Um den Kulturschaffenden eine Bühne zu bieten und sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, gibt es jetzt ein neues TV- und Online-Format. WELS. Am 4. März startet auf WT1 die erste Folge des neuen Sendeformats „Talk im Kornspeicher“. Hausherr Peter Kowatsch wird auf der Bühne „seines“ Kornspeichers wöchentlich bekannte Gäste aus der Kulturszene begrüßen. Vom Kabarettisten bis zum Literaten, vom Maler bis zum Musiker und vom Kulturvermittler bis...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Ratschlag der Gartenexperten: Jetzt ist die beste Jahreszeit für Primeln, Narzissen, Hyazinthen – generell für alle Zwiebelpflanzen.

Start der Gartensaison
Raus mit den Primeln

Nach dem Winter startet jetzt der Frühling voll durch. Die Experten raten: Jetzt den Garten vorbereiten. WELS. „Der Frühling ist voll da, bei uns geht es schon richtig rund“, sagt Gärtnermeister Georg Thomas Kroißböck aus Wels. „Die Leute können es nicht erwarten. Sie wollen endlich Farben daheim und den Garten vorbereiten." Und es ist Zeit für die Frühlingsblüher: Stiefmütterchen, Primeln, Narzissen und Hyazinthen – sie alle halten leicht Frost aus. „Sie eignen sich wunderbar, um...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
3 3 27

Regionauten-Bilder
Die schönsten Schnappschüsse im Februar 2021 aus Oberösterreich

Die ersten frühlingshaften Aufnahmen aus der Natur konnten unsere Regionauten auch im Februar wieder mit der Kamera festhalten. Die schönsten Bilder haben wir in dieser Galerie noch einmal zusammengefasst. Lust bekommen, selbst als Regionaut aktiv zu werden? Jetzt registrieren und aus der Region berichten! Was ist eigentlich ein Regionaut? Eine kurze Erklärung dazu ist auf www.meinbezirk.at/regionaut zu finden. BezirksRundschau auf Instagram Schnappschüsse unserer Regionauten werden auch auf...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Autorin und Gleichstellungsbeauftragte Alexandra Weiss.
3

Spannende Diskussion
Wels begeht Frauentag heuer digital

Statt eines Kabarettabends gibt es zum Frauentag am 9. März um 19 Uhr eine digitale Diskussionsveranstaltung. WELS. Unter der Moderation von Dominika Meindl werden drei Frauen das Thema „Johanna Dohnal und Feminismus heute“ behandeln. Zunächst steht eine Lesung von Texten der 2010 verstorbenen ersten österreichischen Frauenministerin auf dem Programm, anschließend eine Gruppendiskussion: Alexandra Weiss arbeitet im Büro für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Innsbruck und ist...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Zur "Jerusalema Challenge" wurde auch in Wels getanzt.

Positive Stimmung verbreiten
Wels teilt Freude

Die Wels Marketing & Touristik GmbH will mit ihrer neuen Kampagnen "FREUDE TEILEN" wieder mehr Positives in diese turbulenten Zeiten bringen. WELS. "Egal ob beim Jerusalema Tanz, den ergatterten Schnäppchen beim Shoppen, freudige Schul- oder Kindergartenerlebnisse oder witzige und positive Freizeitmomente zu Hause, beim Sport, beim Homeoffice, in der Arbeit oder auf dem Welser Eistrapez – es gibt auch in der aktuellen Situation auch sehr viel Positives." Die Wels Marketing & Touristik GmbH...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Gerald Schwentner beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Wasser- und Quellensuche sowie mit der Harmonisierung von Störzonen.

Elektrische Felder
Eberstalzeller gibt Tipps gegen Elektrosmog

Gerald Schwentner aus Eberstalzell kennt sich aus mit elektrischen Feldern und gibt Tipps zur Reduzierung von Elektrosmog. EBERSTALZELL. Der gebürtige Mühlviertler beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Wasser- und Quellensuche sowie mit der Harmonisierung von Störzonen. Der 43-Jährige ist vor allem in Oberösterreich und Niederösterreich als Rutengeher im Einsatz. Ein besonderer Arbeitsschwerpunkt ist die Reduzierung von Elektrosmog, der durch elektrische und magnetische Felder erzeugt...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
In der Herz-Jesu-Kirche in Wels wird eine Gedenkfeier für im Spital Verstorbene abgehalten.
2

Klinikum Wels-Grieskirchen
Gedenkfeier für Verstorbene

In der Welser Herz-Jesu-Kirche findet am 12. März eine Gedenkfeier für im Klinikum verstorbene Angehörige statt. WELS. Unter dem Titel "Erinnerungszeit" wird ab 18 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche ein Raum geboten, wo sein darf, was jetzt gerade ist, wo man des Werts des Lebens der Angehörigen bedenken kann,  wo man mit Menschen sprechen, weinen oder auch schweigen kann – und wo sich vielleicht gemeinsam Schweres leichter tragen lässt. "Das Äußerliche vergeht – das Verinnerlichte bleibt. Alles was...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Gerhard Schiefermüller achtet besonders auf Umwelt und Qualität. Die Produkte werden herbizidfrei und nachhaltig produziert.
2

Auch ohne Mostkost
Regionaler Most hat jetzt wieder Saison

Auch wenn die "Mostkosten" heuer ausfallen, bieten viele Direktvermarkter den Fruchtsaft an. WELS, WELS-LAND. WELS, WELS-LAND. Wie schon 2020 werden wohl auch heuer viele dieser Veranstaltungen coronabedingt ausfallen. Dank der regionalen Bauern und Direktvermarkter kann man sich das "Mostkost-Feeling" aber ganz einfach in die eigenen vier Wände holen. Most aus der RegionAuf rund 40 Hektar Anbaufläche gedeihen am Obsthof Schiefermüller – Apfelino in Buchkirchen in der Ortschaft Mistelbach...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Das Konzert von Duo Arcord wird auf Samstag, 29. Mai  verlegt.
2

Konzerte
Weitere Verschiebungen im Kulturbereich

Weitere Verschiebungen von Kulturveranstaltungen stehen in Wels an. WELS. Das für Montag, 22. März geplante Konzert des Duo Arcord in den Minoriten am Minoritenplatz 4 auf Samstag, 29. Mai um 19:30 Uhr verlegt. • Am gleichen Ort tritt am Sonntag, 30. Mai das Fritz Kreisler Trio in Form einer Matinee um 11 Uhr statt am Mittwoch, 21. April am Abend auf. • Ebenfalls einen neuen Termin gibt es für das Konzert von Mnozil Brass: Dieses wird nun statt am Donnerstag, 25. März am Donnerstag, 15. April...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Publikumsliebling Lille_Kartofler mit "Hans mein Igel".
3

Juni & November
Figurentheaterfestival findet aufgeteilt statt

Da es noch keine konkreten Regelungen für den Kulturbetrieb gibt, wird die Stadt Wels das für Mitte März geplante Internationale Figurentheaterfestival auf zwei Teile aufteilen. WELS. Anders als im Vorjahr wird heuer das 29. Internationale Welser Figurentheaterfestival 2.0 nicht aus Corona-Gründen ersatzlos gestrichen. Zwar ist der ursprüngliche Termin von Donnerstag, 11. bis Mittwoch, 17. März hinfällig. Dafür wird es allerdings von Montag, 7. bis Donnerstag, 10. Juni und von Montag, 8. bis...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Businessrun-Veranstalter des Welser Runningteams hoffen auf eine Durchführung am 20. August 2021.

Neuer Termin
Welser Businessrun auf August verschoben

Das Coronavirus sorgt auch 2021 für zahlreiche Veranstaltungsverschiebungen. Nun wurde für den 11. Welser Businessrun ein neuer Termin bekanntgegeben. WELS. Ursprünglich hätte der  größte Firmenlauf in Oberösterreich – bei der letzten Austragung 2019 waren 4.192 Aktive gemeldet – Ende Mai stattfinden sollen. "Als Veranstalter sind wir uns der gesundheitspolitischen Verantwortung bewusst. So wie all die Jahre zuvor, stand und steht deshalb für uns das Wohlergehen und die Gesundheit aller an...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.