Am 30. Oktober
Benefizkonzert mit „French...and more“ im Stadttheater

Benefizkonzert mit „French…and more“ im Stadttheater Greif.
  • Benefizkonzert mit „French…and more“ im Stadttheater Greif.
  • Foto: Privat/Stadt Wels
  • hochgeladen von Nadine Jakaubek

„French...and more“ bringen französische Chansons von Klassik bis Rock'n' Bluse ins Stadttheater in Wels. 

WELS. „French...and more“ kommen für ein Benefizkonzert am Samstag, 30. Oktober nach Wels. Beginn ist 19.30 Uhr im Stadttheater Greif. Mit im Gepäck haben sie französische Chansons von Klassik bis Rock’n‘Blues. Der Linzer Sänger und Gitarrist Fritz Fuchs hat sich einerseits mit Herz und Seele dem französischen Lied verschrieben. Andererseits gibt es dieses Mal musikalische Leckerbissen – nicht nur französische. Auf der Reise durch seine musikalische Welt wird Fuchs von Bernhard Walchshofer mit Cello, Akkordeon und Klavier, Harald Spranger mit der Percussion und Kurt Mitterlehner mit Bass und Sologitarre, begleitet.

Projekt läuft bis heute

Die Geburtsstunde des Projektes „Wasser für Rui Barbosa“ war vor 30 Jahren im Oktober 1991: Johann und Margareta Linsmaier, die Eltern des aktuellen Obmanns Josef Linsmaier, vereinbarten mit Eduard Ploier (damals Präsident der Katholischen Aktion und Direktor des Bildungshauses Schloss Puchberg), dass ein auslaufender Bausparvertrag für den Aufbau der Landwirtschaftsschule im Halbtrockengebiet Rui Barbosa im Nordosten Brasiliens verwendet werden könnte. Das Projekt nahm seinen Lauf und tut dies bis heute.

Karten und Infos

Karten kosten 30,25 oder 20 Euro und Jugendliche 10 Euro
Info und Karten: E-Mail: linsmaier@ruibarbosa.at oder Tel.: 0699/113 373 74

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen