max.center Wels, Vorher-Nachher-Show
Die Kunst der Verwandlung

In nur einer Stunde gibt es ein neues Styling.
  • In nur einer Stunde gibt es ein neues Styling.
  • Foto: Cambiare
  • hochgeladen von Peter Hacker

Am 20. und 21. September dreht sich bei den Vorher/Nachher-LIVE-Shows im max.center Wels alles um ein neues Äußeres. Insgesamt 24 Kandidatinnen und Kandidaten haben in vier Shows die einmalige Gelegenheit auf ein Live-Umstyling.

WELS. Diese Shows feierten bereits 2012 und 2013 große Erfolge im max.center Wels. Jetzt ist es  wieder so weit. Am 20. September, um 15.00 und 17.00 Uhr, und am 21. September, um 13.00 und 15.00 Uhr, warten spektakuläre Verwandlungen auf die Teilnehmer und auf das Publikum. Innerhalb von nur einer Stunde kreieren die Friseure, Visagisten und Fashion-Experten aus dem max.center einen komplett neuen Look und holen das Beste aus jedem Typ heraus. Die Kandidaten haben kein Mitspracherecht und sehen auch nichts von ihrer Verwandlung. Der Blick in den Spiegel zum Schluss lässt die Emotionen bei den neu gestylten Teilnehmern und beim Publikum sicher wieder hochgehen.

Autor:

Peter Hacker aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.