Marchtrenk ist schon in Weihnachtsstimmung

60 Kindern erfüllt die Stadt ihre Wünsche.
2Bilder
  • 60 Kindern erfüllt die Stadt ihre Wünsche.
  • Foto: Stadtgemeinde Marchtrenk
  • hochgeladen von David Hollig

MARCHTRENK. Wahrlich viel zu tun hat das Christkind dieser Tage in Marchtrenk. Es begann mit der Übergabe von 100 Sozialmarkt-Gutscheinen im Wert von jeweils fünf Euro durch Bürgermeister Paul Mahr an die SOMA-Mitarbeiterinnen. Noch vor Weihnachten erhält jeder SOMA-Kunde einen dieser Gutscheine überreicht. Die Aktion "Pimp the christmas tree" lädt am 6. Dezember von 17.00 bis 20.00 Uhr ins Stadtamt Marchtrenk zur Abgabe von gut erhaltenem Spielzeug ein. Das Rote Kreuz sorgt mit einem Punschstand für Verköstigung. Die Spielsachen werden an Kinder verteilt, die von der Wohlstandsgesellschaft nicht profitieren können. Um diese zu finden, wurden Kirchen, Caritas und Volkshilfe eingebunden. Viele Packerl gehen auch an das Kinderheim St. Isidor. Den Abschluss macht das Christkind wieder im Stadtamt Marchtrenk, wo es gemeinsam mit Bürgermeister Mahr hunderte Briefe liest, die von Kindern am Weihnachtsbaum am Stadtplatz hinterlassen wurden. Mehr als 60 Wünsche davon werden erfüllt.

60 Kindern erfüllt die Stadt ihre Wünsche.
Die Kinder bringen ihre Wünsche am Baum am Stadtplatz an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen