OÖ LIGA
Der SC überrascht mit dem 1:1 auswärts gegen Oedt

Kapitän Julian Peterstorfer im Interview nach dem Match
15Bilder
  • Kapitän Julian Peterstorfer im Interview nach dem Match
  • hochgeladen von Johann Oberlaber

Kräftiges Lebenszeichen des SC Marchtrenk. Beinahe wäre sogar die totale Überraschung geglückt  ...
1. Halbzeit: Die "Halbprofis" aus Oedt bestimmten vom Anpfiff weg das Spielgeschehen, ohne jedoch voll überzeugen zu können. Kurt  Peterstorfer hatte die Mannschaft auf Defensivarbeit eingestellt und die sollte auch Früchte tragen. Defensivarbeit ja, aber auch für die Offensive musste was getan werden. Und hier erwies sich Rumen Kerekov immer wieder als Speerspitze gegen die "Rothemden". So musste sich Oedt´s Goalie Pirmin Strasser mal kräftig strecken, um gegen Rumen erfolgreich bleiben zu können (13.) Aber dann passierte es doch: Nach einem Eckball kommt Sinisa Markovic zwischen der Fünferlinie und dem Elfer unbedrängt zum Schuss  -  1:0 (27.) Schlimmes schien sich jetzt anzubahnen, aber "Libero" Tomas Oravec  und Goalie David Plavac behielten als Türmer in der "Schlacht" Übersicht  -  und so ging´s mit dem 1:0 in die Pause.
2. Halbzeit: Einer der wenigen Korner für die Blau-Gelben. Gedränge im kleinen Strafraum der Hausherrn. Jaroslav Prekop konnte sich durchsetzen und zum 1:1 ausgleichen (69.) Und gleich darauf die Riesenchance aufs 1:2. Fehler in der Oedt -Verteidigung. Rumen Kerekov schnappte sich die Kugel und zog von dannen. Sein Abschluss verfehlte ums Eitzerl das gegnerische Tor (70.) Die Hausherrn aber wollten unbedingt den Sieg und verschärften das Tempo  -  nach vier Minuten Nachspielzeit dann der zu Jubel Anlass gebende Schlusspfiff: 1:1(!) gegen den haushohen Favoriten

Vorschu: Meisterschaftsspiel gegen UNION St. Florian am Samstag, 20.10.2018, 15:30 Uhr

Vor dem Match: Niemand der SC-Fans hatte mit einem Unentschieden gerechnet. Im Gegenteil, man sprach sogar von einer zweistelligen Niederlage für den SC.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen