CORONA-Schnellhilfe
PsychologInnen bieten kostenlose Gespräche an

Aktuell in der Corona-Krise benötigen viele Menschen Hilfe, denn es ist eine Zeit der Veränderungen angebrochen, die sehr viele ÖsterreicherInnen betrifft. Der Alltag ist von neuen Herausforderungen und anderen Tagesroutinen geprägt, die man bislang nicht kannte. Dies bringt manche Menschen an ihre Grenzen und viele wissen nicht, wie man mit dieser Situation umgeht. Sehr viele Familien stehen jetzt vor großen Herausforderungen, nämlich das Miteinander gut zu meistern und auch die neue Schulsituation im Bereich Lernen, Hausübungen und Arbeitsaufträge in den Griff zu bekommen. Manche müssen sich auch dem Dilemma von Existenzängsten und psychischen Krankheiten stellen, vor allem jene, die zu Depressionen neigen. Genau diese Zustände müssen für die Betroffenen bald und sehr schnell geregelt werden, damit es nach der Corona-Zeit besser weiter geht als jetzt und starke Folgewirkungen abgeschwächt werden.

Darum hat sich das Team von Auf “Und Los”, bestehend aus Klinischen PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen sowie PädagogInnen und weiteren Experten entschlossen, kostenlose Hilfestellung für Menschen zu leisten, die sich in einer solchen Situation befinden oder kurz davor stehen.

“Wir geben jedem Betroffenen die Möglichkeit, ein 20 min. kostenloses Corona-Hilfe Gespräch bei uns anzufordern. Wir haben dafür extra die Website https://corona-schnellhilfe.at/ eingerichtet. Dort bucht man seinen Termin mit dem Gutscheincode ”Corona” (ohne Anführungszeichen), und spricht im gesicherten Raum individuell mit einem Experten über sein Anliegen / Thema in der Corona-Krise”, sagt Marion Humer, Institutsleiterin der psychologischen Praxis “Auf und Los”.

Autor:

Julia Schneider aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen