Umweltbewusst
1.100 Schüler nahmen an „Radfahren als Hausaufgabe“ teil

Schüler der IBMS Wels freuen sich über einen der Hauptpreise – Eis für die ganze Klasse.
  • Schüler der IBMS Wels freuen sich über einen der Hauptpreise – Eis für die ganze Klasse.
  • Foto: Lichtspieler
  • hochgeladen von Nadine Jakaubek

Die Aktion „Radeln als Hausaufgabe“ soll mehr Bewusstsein für den Stellenwert des Radfahrens bei Kindern und Eltern schaffen. 1.100 Schüler von 16 Schulen nahmen daran teil.

WELS. „Wenn Kinder zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, nehmen sie aktiv am Straßenverkehr teil. Dadurch lernen sie schon früh die richtigen Verhaltensweisen und stärken ihre Orientierung. Bewegung im Alltag tut uns allen gut – und Kinder lieben es, selbstständig unterwegs zu sein“, sagt Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ. Und um das Thema Radfahren drehte sich auch alles bei den Schülern in den Gemeinden der Radmodellregion Wels Umland. 

Eis für die ganze Klasse

Denn 1.100 Kinder aus 16 Schulen aus der Region nahmen an der Aktion „Radeln als Hausaufgabe“ teil und sind am Weg zur Schule oder in ihrer Freizeit geradelt. Mit dieser Aktion soll mehr Bewusstsein für den Stellenwert des Radfahrens bei Kindern und Eltern geschaffen werden. Über einen Hauptpreis konnten sich nun die Schüler der IBMS Wels freuen – Es für die ganze Klasse. Auch einige Lehrer haben sich an der Bewegungsaufgabe beteiligt und sind mitgeradelt, wie Doris Demmel, Direktorin der VS Thalheim: „Die Aktion ist eine gute Idee für die Viert­kläss­ler rund um die Fahr­rad­prü­fung. Gera­de in die­ser Zeit wer­den sie selbst­stän­di­ger und fah­ren bewuss­ter.“

Weitere Infos unter radmodellregion.at.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen